Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Frauenfußball: Victoria Dritter - Youngster Lisa Tonat Matchwinner

CASTROP-RAUXEL Youngster Lisa Tonat hielt im "kleinen Finale" der Frauen-Stadtmeisterschaft den Sieg für Victoria Habinghorst fest. Beim 5:4 (0:0) nach Elfmeterschießen gegen den SuS Merklinde (beide Kreisliga) überzeugte die Habinghorster Torhüterin mit ihren Glanzparaden in der regulären Spielzeit und wehrte anschließend auch zwei Schüsse von der Strafstoßmarke ab.

von Von Moritz Süß

, 03.08.2008
Frauenfußball: Victoria Dritter - Youngster Lisa Tonat Matchwinner

Für Habinghorst trafen Jasmine Reschkowski, Jessica Meuter, Bianca Beutler, Alexandra Manolis und Sina Wenzel, während Tonat ihre Meisterin in der Ex-Habinghorsterin Wiebke Kinsler fand. Beatrice Polanski, Anja Hackel, Diana Karajewski und Susanne Reinecke netzten für Merklinde ein. Julia Eisenburger und Jennifer Zerbin scheiterten an Lisa Tonat.

Kurz vor dem Schlusspfiff zog dann allerdings der Krankenwagen, den SuS-Coach Jens Hemsing herbeigerufen hatte, alle Blicke auf sich: Pia Schreyer musste mit einer schweren Knieverletzung aus der Erin-Kampfbahn ins Krankenhaus abtransportiert werden.

Lesen Sie jetzt