Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Frohlinder D-Junioren werden Kreismeister

Kreisliga-Juniorenfußball

Die Nachwuchs-Fußballer des FC Frohlinde haben sich durch ein 9:0 am abschließenden Spieltag der Bestengruppe der D-Junioren selbst zum Kreismeister gekrönt und spielen jetzt um die Westfalenmeisterschaft mit.

CASTROP-RAUXEL

von Von Jens Lukas

, 10.06.2012
Frohlinder D-Junioren werden Kreismeister

Frohlindes Trainer Frank Dykierek erwischte nach Spielschluss die obligatorische Wasserdusche.

Kreisliga-A-Junioren Zum Saison-Kehraus in der Kreisliga A der A-Junioren verteidigte Arminia Ickern trotz der 1:4-Niederlage bei Firtinaspor (8.) den siebten Rang. Der VfB Habinghorst (10.) hielt beim 0:4 (0:0) beim Tabellenzweiten FC Marokko Herne eine Halbzeit lang gut mit. Der SuS Merklinde (11.) schoss beim 2:3 bei Fortuna Herne (14.) trotz der Treffer von Bünyamin Kirac und Iliias Ayar am neunten Saisonsieg vorbei. Beste heimische Mannschaften in der Abschluss-Rangliste sind unterdessen die beim Saisonfinale spielfreien Teams des SV Yeni Genclik (4.) und des FC Frohlinde (5.)B-Junioren

Als Tabellenvierte gehen die B-Junioren von Arminia Ickern aus der Saison im Kreisliga-Oberhaus heraus. Zum Abschluss feierte die Elf von Arminen-Coach Patrick Stich einen 6:2 (4:0)-Sieg beim Vorletzten, SV Sodingen. Jeweils zweimal trafen Thanasi Tzitzikakis, Henrik Marche und Pascal Schrötter. Punktgleich mit Arminia geht die Spvg Schwerin II (5.) durch das 5:4 (1:1) beim SV Yeni Genclik (6.) über die Saisonziellinie. Die Spielzeit mit der "Roten Laterne" des Tabellenletzten beendet die SG Castrop/Merklinde nach dem 1:10 (1:5) bei Westfalia Herne II (2.). Wahrscheinlich steigt die SG aber nicht ab, da die Kreisliga A wohl um zwei Teams aufgestockt werden soll.C-Junioren

Ihr "Endspiel" um den zweiten Platz in der Kreisliga A haben die C-Junioren der SG Castrop mit einem 2:2 (2:0) beim TSK Herne (2.) beendet. Durch Treffer von Justin Schlingermann und Tim Eckey hatte Castrop gar mit 2:0 geführt, muss sich nach dem Unentschieden allerdings aufgrund des schlechteren Torverhältnisses hinter ihren punktgleichen Gastgebern einreihen.D-Junioren

Mit einem am Ende von der Höhe her überraschend deutlichen 9:0-Sieg bei der SG Castrop (5.) überholten die D-Junioren des FC Frohlinde (1./43 Punkte) ihren spielfreien Konkurrenten Spvg Schwerin (2./41) noch am abschließenden Spieltag der der Bestengruppe und feierten im Stadion an der Bahnhofstraße den Gewinn des Kreismeister-Titels. Zur Pause hatte der FCF mit 3:0 geführt. Frohlinde hatte erst vor Wochenfrist durch einen 4:0-Sieg im direkten Aufeinandertreffen an der Brandheide den damaligen Tabellenersten Spvg Schwerin vom Spitzenplatz verdrängt. Danach gewann Schwerin während der Woche seine beiden letzten Saisonspiele. Frohlinde hielt sich mit zwei Siegen, in der Woche und eben jetzt in Castrop, schadlos - und steht am Ende als strahlender Kreismeister da. Das Team des Trainer-Gespanns Frank Dykierek/Dirk Vierhaus hat als Zusatz-Bonbon die Fahrkarte zur Westfalenmeisterschafts-Vorrunde gelöst.

 

 

Lesen Sie jetzt