Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball: Herberns Reserve wacht zu spät auf - 2:3-Niederlage

HERBERN Die zweite Mannschaft des SV Herbern hat den Start in die Kreisliga A verpatzt. Nach einer schwachen ersten Halbzeit startete das Team eine Aufholjagd - aber zwei Treffer von Brockmeier und Hölscher waren das Ende der Fahnenstange - 2:3.

von Von Kevin Kohues und Tobias Weckenbrock

, 17.08.2008
Fußball: Herberns Reserve wacht zu spät auf - 2:3-Niederlage

Tore: 0:1 Bischoff (21.), 0:2 Sinanovic (24.), 0:3 Lemmer (36.), 1:3 David Brockmeier (51.), 2:3 Marco Hölscher (60.). Herbern danach weiter am Drücker, Chancen zum Ausgleich waren da, aber es mangelte ab Effektivität. Ganz anders der Gegner, der am Ende Glück hatte.