Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball: Pokalspiel mit Verspätung für die Holzpfosten

SCHWERTE Als Nachzügler betätigen sich die Gipfelstürmer von Holzpfosten Schwerte 05. Der B-Liga-Aufsteiger und aktuelle Tabellenführer holt am Mittwochabend (27. August) sein Pokalspiel der ersten Runde im Iserlohner Kreispokalwettbewerb gegen Olympos Menden nach.

von Von Michael Dötsch

, 26.08.2008
Fußball: Pokalspiel mit Verspätung für die Holzpfosten

Florian Riesewieck, Spielertrainer von Holzpfosten Schwerte, muss verletzungsbedingt von der Bank aus beim Spiel seines Teams im Kreispokal zuschauen.

Wegen einer Terminüberschneidung am eigentlichen Austragungstermin eine Woche vor dem Saisonstart hatten die Mendener seinerzeit um eine Verlegung gebeten.

Spielertrainer Florian Riesewieck, der sich aus Verletzungsgründen nach wie vor auf seine Trainerrolle am Spielfeldrand konzentrieren kann, sieht sein Team trotz des geglückten Saisonstarts gegen den klassenhöheren Gegner in der Außenseiterrolle. Außer ihm selbst können auch Torben Krix, Markus Niggemeier und Torwart Daniel Otto nicht mitmachen. Letztgenannter ist noch auf "Heimaturlaub" in Berlin und wird erst mit Beginn des neuen Semesters wieder in unseren Breitengraden erwartet.

Spielbeginn ist am Mittwochabend um 19.30 Uhr auf dem Geisecker Sportplatz am Buschkampweg.

Schlagworte: