Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball: Schiris müssen 2000 Spiele pfeifen

LÜNEN Die neue Fußball-Saison steht vor der Tür - auch die Schiedsrichter bereiten sich jetzt darauf vor. Mit Hochdruck arbeiten im Fußball-Kreis Unna/Hamm die Gruppenobleute Heiko Rahn (Kamen/Bergkamen), Karlheinz Rosenkranz (Unna) und Michael Zahorodnyj (Hamm) an den Schiedsrichteransetzungen für die kommende Saison.

von Ruhr Nachrichten

, 03.08.2008
Fußball: Schiris müssen 2000 Spiele pfeifen

Heiko Rahn, Obmann des Fußballkreises Kamen/Bergkamen.

Bis zum Ende der Woche wird dann wohl auch alles abgearbeitet sein und im Gebiet des Kreises Unna/Hamm um die 2000 Spiele mit Schiedsrichtern besetzt sein.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden