Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball: Ü50-Team scheitert bei der Westfalenmeisterschaft

WERNE Das Aus für das Team der Eintracht Werne kam im Achtelfinale. Bei der Westfalenmeisterschaft für Ü50-Mannschaften in Oelde scheiterte der heimische Vertreter mit 0:2 an Westfalia Herne.

von Ruhr Nachrichten

, 24.08.2008
Fußball: Ü50-Team scheitert bei der Westfalenmeisterschaft

Durch einen Weitschuss, den Hartmut Schnicke für den Torwart unhaltbar abfälschte, geriet die Eintracht in Rückstand. Daraufhin setzten die Werner alles auf eine Karte. Doch Herbert Poggenpohl, der zu lange beim Schuss zögerte, und Günter Rüsenberg, der einen Fernschuss an das Lattenkreuz nagelte, vergaben den möglichen Ausgleich. In der letzten Spielminute erhöhten die Herner durch einen Konter auf 0:2.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden