Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball: Weniger Spielklassen, aber kein Massenabstieg

KAMEN / SCHWERTE Unerwartet wenig Aufsehen erregte bei der FLVW-Bezirkskonferenz eine mögliche Spielklassenstruktur, die der demografischen Entwicklung Rechnung trägt. FLVW-Vizepräsident Siegfried Hirche regte die Reduzierung von fünf auf vier Landes- und zwölf anstatt 15 Bezirksligen an.

18.08.2008
Fußball: Weniger Spielklassen, aber kein Massenabstieg

"Diese Pläne sind nicht mit einem Massenabstieg verbunden, sondern erfolgen sanft und moderat", erläuterte Hirche und ergänzte: "Ich weiß, niemand steigt gerne ab." Gleichzeitig müsse die Anzahl der Aufsteiger in die Bezirksligen von 46 auf 36 verringert werden. "Möglich wären Kreis-Unionen oder Entscheidungsspiele", so der FLVW-Vize. Bedroht von einem Zusammenschluss sind die Kreise Unna/Hamm und Lüdinghausen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden