Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Futsal: Torpedo Münster nutzt Schwächen aus

LÜNEN Im ersten Spiel hatte Atletico Münster mit konditionellen Problemen zu kämpfen und unterlag Torpedo Münster deutlich mit 7:16.

18.08.2008
Futsal: Torpedo Münster nutzt Schwächen aus

In einem Turnier trafen SC Münster United und UFC Münster wie am vorgezogenen 2. Spieltag aufeinander.

Atletico Lünen - Torpedo Münster 7:16 (7:3) 

Im ersten Spiel hatten die Lüner konditionelle Probleme und verloren deutlich.

In der ersten Halbzeit nutzten die Münsteraner die wenigen Torchancen konsequenter. Die Lüner hatten jedoch auch mit zwei Pfosten- und zwei Lattentreffern Pech im Abschluss. In der zweiten Halbzeit verkürzte das Team bis zur 25. Minute auf 7:8.

Doch aufgrund mangelnder Kräfte nutzte Münster die Unkonzentriertheiten aus und ging bis auf 16:7 (Endstand) ab. Das nächste Spiel findet am 30. August in Münster gegen Futsal Barcelona Herford statt.

AL:  Matthias Geburtig, Sascha Dürdoth, André Kirschner, Tobias Nawrotek Geburtig, André Dürdoth, Emanuel Modiga, Lars Westervoss, Christian Linde, Daniel Buschmann, Steffen Krautwald - Tore: Lars Westervoss (5.), Buschmann (9., 25.), Linde (17., 21.), Kirschner (24.) Modiga (25.)

Atletico Lünen - Torpedo Münster 7:16 Brasil Mauritz - Barcelona Herford 8:12 Münster United - Tus Hiltrup 4:3 UFC Münster 1 - UFC Münster 2 6:1

2. Spieltag (vorgezogen) Münster United - UFC Münster 10:12

1. UFC Münster 1 2 2 0 0 6 18: 1

2. Torpedo Münster 1 1 0 0 3 16: 7

3. Futsal Barcelona Herford 1 1 0 0 3 12: 8

4. Münster United 2 1 0 1 3 4:15

5. Tus Hiltrup 1 0 0 1 0 3: 4

6. DJK Brasil Mauritz 1 0 0 1 0 8:12

7. UFC Münster 2 1 0 0 1 0 1: 6

8. Atletico Lünen e.V.´98 1 0 0 1 0 7:16

Lesen Sie jetzt