Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Garenfeld: Binnen fünf Minuten ist alles verloren

GARENFELD Stark ersatzgeschwächt hat der FC Garenfeld gegen die DJK SG Bösperde eine unnötige 1:4-Niederlage hinnehmen müssen.

von Von Sebastian Reith

, 04.11.2007
Garenfeld: Binnen fünf Minuten ist alles verloren

Ein Stürmer mit Torgarantie: Jan Bednarczyk lässt sich nach seinem Tor zum 1:0 gebührend feiern.

Nach etwas mehr als einer halben Stunde setzte Bednarczyk zu einem Solo an und schoss den Ball zum 1:0 unter die Latte - eine zu diesem Zeitpunkt schmeichelhafte Führung. Sturmpartner Stefan Mendricks hätte danach die Führung noch ausbauen können, sein Schuss wurde aber abgeblockt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden