Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Gelungener Start in die Saison

Schermbeck Einen gelungenen Start in die neue Verbandsliga-Saison feierte die erste Mannschaft des SV Schermbeck mit einem 16:7- Sieg in Bielefeld. Die Schermbecker unterstrichen damit, dass sie unter ihrem neuen Trainer Mirko Arntzen ein Wort in oberen Tabellenregionen mitreden wollen.

Der SVS geriet zwar durch den Ex-Schermbecker Christian Lütgebaucks mit 0:1 in Rückstand, konterte aber zum 3:1. Nachdem Bielefeld bis zur Halbzeitpause ein 4:4 erkämpft hatte, wirkten sich im dritten und vierten Viertel die konditionellen Vorteile der Schermbecker immer mehr aus, so dass der SVS am Ende einen ungefährdeten Erfolg feierte.

Das nächste Spiel ist am 25. November (15.30 Uhr) im heimischen Solebad. Gegner ist Ruwa Essen.

SVS: Gerecke; Felsner (1), Friedmann, Lodewick (1), Dijkhuis (2), A. Wittwer (3), Feuerherd (3), Becker (1), Kühlborn (2), T. Wittwer (1), Niesen (1), Althoff (1), Zocha.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Rudern

Der nächste Härtetest für Dorstens Topruderer

DORSTEN ei den Deutschen Kleinbootmeisterschaften stehen Dorstens Topruderer am Wochenende auf dem Essener Baldeneysee vor dem nächsten Härtetest. Die Dorstener „Flottille“ ist allerdings erneut überschaubar.mehr...

Fußball

Alles andere als einfach

DEUTEN / WULFEN Der Tabellenzweite ist beim Zehnten Favorit. Und der Abstiegskandidat kann gegen den Spitzenreiter ohne Druck aufspielen. So ließen sich die Spiele des SV Rot-Weiß Deuten und des SC Blau-Weiß Wulfen an diesem Sonntag beschreiben. Doch so einfach ist die Sache ganz und gar nicht.mehr...

RW Deuten gewinnt in Unterzahl gegen die Reserve des TuS Haltern

Siegtreffer fiel erst kurz vor dem Abpfiff

Deuten FUSSBALL: Die Bezirksliga-Fußballer des SV RW Deuten gewannen mit einem Mann weniger glücklich gegen die Reserve des TuS Haltern.mehr...

Fußball

Deuten muss zum letzten Mal „englisch“ ran

DEUTEN Es ist womöglich die letzte englische Woche für den SV Rot-Weiß Deuten, und an ihrem Ende könnten die Rot-Weißen auf Platz zwei der Bezirksliga 11 stehen. Gegen den TuS Haltern II bestreiten sie heute das letzte noch ausstehende Nachholspiel und könnten mit einem Dreier am FC Marl vorbeiziehen.mehr...