Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Gottfried Vierter in Köln

Schermbeck Bei der «Cologen Classic» fuhr Tirolrundfahrt Gewinner Wladimir Gottfried in Köln knapp am Podiumsplatz vorbei. Der Spitzenfahrer des Schermbecker Vitamehr-Rennstalls mit dem vierten Platz zufrieden geben. Jürgen Feustel, Detlef Laugisch, Michael Donna, Ralf Hedtmann und Wladimir Gottfried waren das ganze Rennen über in einer guten Position, doch alle lauerten auf eine Reaktion des Tirolrundfahrt-Gewinners und Favoriten. Diese Situation konnte Michael Blasczyk nutzen und als Erster über die Ziellinie fahren. Platz fünf belegte Michael Donna und Detlef Laugisch wurde Elfter.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Der TuS Gahlen ist Meister

GAHLEN Dank eines 6:1-Erfolges gegen den VfL Ramsdorf und des gleichzeitigen Remis‘ des SC Reken gegen Marl-Hamm ist der TuS Gahlen am vorletzten Spieltag der A-Kreisliga Meister geworden.mehr...

Fußball

SV Schermbeck dominiert Beckum

SCHERMBECK Mit dem 5:0 über Beckum wahrt der SV Schermbeck alle Chancen auf das Relegationsspiel. Münster II ist als einziger Konkurrent übrig geblieben.mehr...

Fußball

Von Genieser für Genießer

WULFEN Beim 3:2-Auswärtssieg des SC Blau-Weiß Wulfen in Borken-Hoxfeld gelang Nico Genieser das Tor des Jahres.mehr...

Fußball

RW Deuten bleibt im Rennen

DEUTEN RW Deuten ist zwar in der schlechtesten Ausgangsposition, doch unmöglich ist ein Aufstieg nach dem 2:1 in Dülmen nicht. Dabei gelang der Deutener Sieg einmal mehr mit einer Notelf.mehr...