Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Gute Listenplätze

Dorsten In der neuen Jahresbestenliste des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) der männlichen Jugend A sind mit Stefan Hemmert-Pottmann und Thorben Dietz auch zwei Dorstener Athleten vertreten.

Gute Listenplätze

<p>Sören Hopmeier (re.) und Thorben Dietz (li.) laufen künftig im gleichen Team. Privat</p>

Der mehrfache Westfalenmeister Stefan Hemmert-Pottmann belegt im Weitsprung mit 7,29 m Rang neun. Über 100 m lief er 10,99 sec.; 10,98 sec. hätten für die Aufnahme in die DLV-Liste gereicht.

Thorben Dietz liegt über 2000 m Hindernis in seinem ersten A-Jugend-Jahr mit 6:07,16 min auf Platz 17. Jeweils 30. ist er über 5000 m (15:33,57 min) und 10 km, (33:22 min). Außerdem ist der 18-jährige Westfalenmeister über 3000 m platziert (37. mit 8:45,53 min). Gerade mal um eine Sekunde verpasste er mit 4:02,34 min die Aufnahme in die 1500-m-Bestenliste.

Hopmeier kommt

Mit Sören Hopmeier (bisher LG Ratio Münster) erhält die Läufergruppe von Landesdisziplintrainer Leo Monz-Dietz weitere Verstärkung. Der westfälische Vizemeister im 3000-m-Lauf (Bestzeit: 8:55 min) belegt in der Deutschen Bestenliste über 2000 m Hindernis mit 6:19,77 min Rang 28.

In der westfälischen Bestenliste der B-Schüler finden sich unter den ersten 20 auch acht Dorstener Talente. Der zwölfjährige Dean Paulokat ist allein acht Mal in Einzeldisziplinen und in zwei Staffeln in dieser Hitparade des FLVW-Nachwuchses vertreten.

Über 75 m nimmt er mit 10,14 sec. ebenso den zweiten Rang ein wie im Blockwettkampf Lauf mit 2071 Punkten. Bei den 13-Jährigen nimmt er damit nochPlatz sieben ein.

Seine Vielseitigkeit beweist Dean durch Platz vier im Vierkampf (1697 Punkte), Rang sechs im Hochsprung (1,46 m) und als Elfter über 60 m Hürden (11,14 sec). Auch auf den Mittelstrecken lieferte Dean mit 3:15,58 min über 1000 m (10.) und 7:19,7 min über 2000 m (11.) hervorragende Leistungen ab.

Höhengleich mit Philipp Menn (LG Kindelsberg/Kreuztal) ist Hendrik Hegemann (M12) mit 1,52 m Spitzenreiter im Hochsprung. In der Klasse M13 ist er Zwölfter, belegt Rang acht mit dem Speer (30,11 m) und ist Neunter im Vierkampf (1620 Punkte).

Jannik am schnellsten

Schnellster 1000-m-Läufer der LGD-Schüler ist Jannik Röttlingsberger, der mit 3:11,24 min Sechster in Westfalen ist. Im Kugelstoßen belegt er Platz elf mit 8,42 m und ist im Vierkampf als 20. (1555 Punkte) der Bestenliste. Rang elf nimmt Björn Schütze im Ballwurf mit 48 Metern ein. Neunter ist im Blockwettkampf Sprint/Sprung Tim Robels mit 1871 Punkten. Moritz Gandoy Bürger gehört noch der Altersklasse M11 an und ist trotzdem schon Sechzehnter über 2000 m (7:28,9 min) bei den Zwölfjährigen.

Noch ein Jahr jünger ist Niklas Schmitz. Mit 3:16,02 min über 1000 m und 7:31,5 min über 2000 m belegt er die Ränge elf und 19 in der Klasse M12. Dean, Jannik, Tim belegen zusammen mit Lennard Agethen in der 4 x 75-m-Staffel (41,11 sec) Platz 13 bei den Schülern B.

Tim Robels, Jannik Röttlingsberger und Dean Paulokat (M12) belegen mit der 3 x 1000-m-Staffel in 9:51,06 min als jüngste Staffel der Spitzengruppe Rang drei.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Der SV Schermbeck gewinnt das Spiel um Platz drei im Kreispokal deutlich

SVS ist Dritter

Schermbeck Im kleinen Finale des Kreispokals setzte sich der SV Schermbeck gegen SW Röllinghausen 6:0 durch — und hofft nun auf den TuS Haltern.mehr...

Handball

Lablack geht nach Bocholt

SCHERMBECK Lars Lablack wird den SV Schermbeck zum Saisonende verlassen. Der Trainer der Bezirksliga-Handballerinnen des SVS wird die Herren des TSV Bocholt übernehmen, die momentan um den Klassenerhalt in der Landesliga kämpfen.mehr...

Rudern

Osborne nicht zu stoppen

DORSTEN Sein Sieg im Leichtgewichts-Einer war souverän. Doch ausgerechnet Jason Osborne weiß nach der Kleinboot-DM in Essen nicht so recht, wie es weiter geht.mehr...

Fußball

SV Schermbeck siegt überzeugend

SCHERMBECK Mit einem 3:0 bei der Spielvereinigung Vreden hat der SV Schermbeck die erste Aufgabe der Vierer-Serie gegen die Top-Teams sehr souverän gelöst.mehr...