Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

HSG Schwerte/Westhofen holt Linkshänder Bölling

Handball

Handball-Landesligist HSG Schwerte/Westhofen hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen: Mit dem 27-jährigen Sebastian Bölling konnten sich die Schwerter die Dienste eines Linkshänders sichern, der vom Verbandsliga-Absteiger HSG Lüdenscheid kommt.

SCHWERTE

von Von Michael Dötsch

, 05.06.2012
HSG Schwerte/Westhofen holt Linkshänder Bölling

"Ich wollte ihn schon zu meiner Zeit als Trainer gerne haben, damals hat es nicht geklappt. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass Sebastian jetzt zugesagt hat. Mit ihm als Linkshänder haben wir im rechten Rückraum ganz neue taktische Optionen", sagt Mischa Quass, sportlicher Leiter der HSG. Bölling war vor seiner Lüdenscheider Zeit für den HSV Werdohl-Versetal aktiv und spielte dort unter anderem mit den HSGlern Sebastian Ablas und Sebastian Lingstädt zusammen.

Lesen Sie jetzt