Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

HSG Schwerte/Westhofen untermauert in Warstein Platz drei

Handball-Landesliga

Es gibt dankbarere Aufgaben als ein Auswärtsspiel in Warstein - erst recht mit einer 29:44-Heimpleite im Gepäck, wie sie die HSG Schwerte/Westhofen vor einer Woche gegen Werdohl hat hinnehmen müssen. Umso bemerkenswerter, dass die Schützlinge von Trainer Niclas Kohl die beiden Punkte aus der Bierstadt entführten.

SCHWERTE

von Von Michael Dötsch

, 29.04.2012
HSG Schwerte/Westhofen untermauert in Warstein Platz drei

Handball-Landesliga VfS Warstein - HSG Schwerte/Westhofen 24:26 Mit 26:24 gewannen sie das Spiel - ein ziemlich ungewöhnliches Resultat für eine Partie mit Schwerter Beteiligung. Dass die HSG mit 24 Toren so wenig wie noch nie in dieser Saison kassierte, lag hauptsächlich an der Klasseleistung von Torwart Börge Klepping, bei dem von einer krankheitsbedingten Schwächung nichts zu sehen war. Auch die 26 erzielten Treffer waren Saison-Minuswert. "Ohne Harz hatten wir schon unsere Probleme", gestand Trainer Kohl, "wir haben teilweise versucht, den Ball ins Tor zu tragen.Schwerter übernahmen das Kommando 

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige