Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Handball

HSG und HVE starten mit Auswärtsspielen in die Saison

SCHWERTE Nur Auswärtsspiele zum Saisonstart - so sieht es aus für die Handball-Mannschaften von HSG Schwerte/Westhofen und HVE Villigst-Ergste. Hier die Übersicht.

HSG und HVE starten mit Auswärtsspielen in die Saison

Ziemlich durcheinander gemischt wird die Handball-Landesliga 4 in der neuen Saison, die am 8./9. September beginnt. Dort bekommt es die HSG Schwerte/Westhofen gleich mit fünf neuen Mannschaften zu tun:  

  • Verbandsliga-Absteiger HSG Lüdenscheid (Ex-Verein des Neuzugangs Sebastian Bölling)
  • Aufsteiger VfB Altena
  • Aufsteiger TuRa Bergkamen 2
  • die aus einer Parallelstaffel umgruppierte SuS Oberaden
  • der ebenfalls umgruppierte HC Heeren-Werve. (Das Traineramt bei den Heerenern übernimmt zur Saison der Ex-Schwerter Coach Kai Harbach.)  

Einen Rahmenspielplan gibt es auch schon. Danach startet die HSG mit einem Auswärtsspiel beim TV Arnsberg in die Saison. Das erste Heimspiel am 15./16. September ist dann gleich ein „Kracher“, wenn Lokalrivale HSG Hohenlimburg nach Schwerte kommt.

 Auch die erste Frauenmannschaft der HSG beginnt mit einem Auswärtsspiel. Erster Gegner in der Verbandsliga 2 ist am 8./9. September mit der zweiten Mannschaft des TV Schwitten ein Aufsteiger.  Nach ihrem Ausflug in die Staffel 5 kehrt die zweite Männermannschaft der HSG in die Bezirksliga-Staffel 6 zurück, wo sie es überwiegend mit Gegnern aus dem Sauerland zu tun bekommt.

Auch die HSG Schwerte/Westhofen 2 startet auswärts in die Saison: beim Landesliga-Absteiger SG TuRa Halden-Herbeck.

In fremder Halle geht es auch für den Kreisligisten HVE Villigst-Ergste los, für den die Saisonpremiere bei der SG Ruhrtal steigt.  

  Und noch zwei weitere Auswärtsspiele zum Saisonauftakt: In der Frauen-Bezirksliga 6 kommt es nach der Umgruppierung der HVE Villigst-Ergste aus der Staffel 4 und dem Aufstieg der HSG-Zweitvertretung endlich wieder zu einem Lokalduell der beiden Schwerter Spielgemeinschaften. Auftaktgegner sind am 8./9. September der TV Schwitten 3 für die HSG und der TuS 03 Hagen für den Lokalkontrahenten HVE.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball-Bezirksliga

Derby im Doppelpack

Schwerte Einen Derby-Doppelpack hat der 26. Spieltag der Fußball-Bezirksliga 6 zu bieten. Jeweils am kommenden Sonntag um 15.15 Uhr treffen der Geisecker SV und der VfL Schwerte sowie der SC Berchum/Garenfeld und die SG Eintracht Ergste aufeinander.mehr...

Fußball-Kreisliga A

Zuversicht in Holzen: „Unter Flutlicht sind wir gut unterwegs“

Holzen Zum vorgezogenen A-Liga-Spiel tritt der TuS Holzen-Sommerberg am Donnerstagabend beim SuS Oespel-Kley. Die Holzener fahren als Tabellensechster nach Oespel, das als Viertletzter im Kampf gegen den Abstieg noch nicht gesichert ist.mehr...

Umstrukturierung im Rathaus Schwerte

Bürgermeister macht Sport in Schwerte zur Chefsache

Schwerte. Schwertes Bürgermeister Dimitrios Axourgos kündigt eine Umstrukturierung im Rathaus an – davon wird der Bereich Sport betroffen sein. Auch im Vorstand des Stadtsportverbands wird es 2019 eine Veränderung geben.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Sebastian Kozlowski kommt aus der Westfalenliga zum VfL Schwerte

Schwerte Ein neuer Spieler am Schützenhof: Der Neuzugang für die nächste Saison, den die Schwerter Verantwortlichen am Dienstag bekannt gaben, kommt aus der Westfalenliga.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Die Ergster Hoffnung lebt

Schwerte. Der Sieg gegen Deilinghofen war ein weiteres Lebenszeichen der SG Eintracht Ergste. Die Hoffnung auf den Bezirksliga-Klassenerhalt lebt.mehr...