Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Habinghorst schlägt Obercastrop - Merklinde besiegt Schwerin

Fußball-Bezirksliga 15

Der VfB Habinghorst darf im Abstiegskampf der Fußball-Bezirksliga 15 wieder hoffen. Die Mannschaft holte am Sonntag ein 4:2 im Derby beim SV Wacker Obercastrop. Der SuS Merklinde hingegen besiegte die Spvg Schwerin. Und auch das Rennen um die Meisterschaft ist entschieden.

CASTROP-RAUXEL

von Von Jörg Laumann, Fabian Freier und Björn Althoff

, 03.06.2012
Habinghorst schlägt Obercastrop - Merklinde besiegt Schwerin

Wichtige Punkte für den VfB Habinghorst: Durch das 4:2 im Derby beim SV Wacker Obercastrop zieht die Mannschaft zunächst einmal an Westfalia Huckarde vorbei auf den Abstiegs-Relegationsplatz der Bezirksliga 15. Allerdings hat Huckarde ein Spiel weniger - die Partie am Sonntag beim BSV Schüren fiel aus. Philipp Nährig (16.) und Dennis Both (32.) brachten Habinghorst 2:0 in Führung. Wackers Andre Pape gelang kurz vor der Pause der 1:2-Anschlusstreffer (45.). Nach der Pause schraubten Daniel Seil (51.) und erneut Both (59.) das Ergebnis auf 1:4 in die Höhe. Wacker Obercastrop hatte anschließend mehr vom Spiel. Aber mehr als das 2:4 durch Cihangir Sahinli (67.) kam nicht mehr heraus.

Der SuS Merklinde darf sich über einen glücklichen Derby-Sieg freuen. Niko Kresic brachte die Gastgeber in der 56. Minute durch einen Foul-Elfmeter in Führung. Alessandro Scavone sorgte in der 86. Minute für die Entscheidung. Drei Lattentreffer, keine Tore - hatte es noch zur Halbzeit ausgesehen. Schwerin war in den ersten 45 Minuten nicht nur einen Tick stärker gewesen. Die Mannschaft hatte auch zwei Mal die Latte des gegnerischen Tores getroffen, Merklinde "nur" ein Mal.

Aufstieg entschieden
Die Spvg Schwerin hätte selbst mit einem Sieg keine Chance mehr auf den Aufstieg in die Fußball-Landesliga gehabt. Denn der Kirchhörder SC holte sich durch ein 3:0 beim VfB Annen vorzeitig den Meistertitel.

Lesen Sie jetzt