Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Handball: HVE siegt gegen klassenhöheren Gegner

SCHWERTE Nachdem das erste der beiden geplanten Testspiele am Samstag ausfiel (Gegner TS Selbecke sagte kurzfristig ab), waren die Kreisliga-Handballer der HVE Villigst-Ergste am Sonntag am Ball. Gegen den in die Bezirksliga abgestiegenen TV Lössel gewannen die Schützlinge von Frank Kaup mit 33:28 (18:15).

von Von Michael Dötsch

, 11.08.2008
Handball: HVE siegt gegen klassenhöheren Gegner

"Kein Gegner" für die HVE-Spieler - am Samstag musste die HVE trainieren.

Der HVE-Coach konnte vor allem mit der Angriffsleistung seiner Mannen mehr als zufrieden sein - 33 Tore gegen den klassenhöheren Gegner sind der eindeutige Beleg dafür. Hinten aber gab es nach Kaups die Geschmack die eine oder andere Abstimmungsschwierigkeit zu viel. "Lössel kam viel zu oft frei gegen unsere Torhüter zum Wurf", monierte der Trainer. Weil aber die drei Keeper Bornemann, Wilp und Seelig ihre Sache allesamt gut machten, geriet der Erfolg für die Gastgeber kaum in Gefahr.

Von Beginn an konnte sich die HVE einen Vorsprung herauswerfen, der nur beim Zwischenstand von 14:13 einmal auf ein Tor Differenz geschmolzen war. Schon bis zur Halbzeit waren es dann aber wieder drei Treffer, und im zweiten Spielabschnitt konnte der Gast aus Lössel nicht mehr entscheidend verkürzen. mid

Team und Tore: HVE Villigst-Ergste - TV Lössel 33:28 (18:15)

Villigst-Ergste: Achim Bornemann, Philipp Wilp, Kai Seelig, Sascha Wecke, Ferry Radix (7), Henning Hüwel (6), Felix Ständker (5), Norman Husien Said (5), André Minichshofer (3), Tim Meininghaus (2), Fabian Kramp (3), Christian Rückels (2).

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt