Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Handball: Trainer Schlösser legt sein Amt nieder

OBERADEN Coach Andreas Schlösser hört aus privaten Gründen beim Handball-Kreisligisten SuS Oberaden II auf. Ihm soll das Trainer-Gespann Stephan Suchowski und Manfred Heinz folgen. Zudem muss der SuS II zukünftig auf Mike Weischenberg verzichten.

von Von Carina Püntmann

, 22.08.2008
Handball: Trainer Schlösser legt sein Amt nieder

Handball-Kreisligist SuS Oberaden II verliert mit sofortiger Wirkung Trainer Andreas Schlösser. Aus privaten Gründen legte der 39-Jährige sein Amt nieder. "Natürlich ist mir das alles nicht leicht gefallen. Aber es passt von der Zeit nicht mehr. Ich musste eben mein Hobby streichen", erklärte Schlösser. Die Nachfolge treten Stephan Suchowski, mit dem Schlösser schon im Vorjahr ein Trainergespann bildete, und der Vorsitzende Manfred Heinz an. Schlössers letzte Station war die weibliche B-Jugend des VfL Brambauer. Dort feierte er gemeinsam mit Ulrich Richter und seinem Team unter anderem den Kreismeistertitel. cari

Mike Weischenberg ist aus privaten Gründen vom SuS II zum Lüner SV II gewechselt.

Lesen Sie jetzt