Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Handball: VfL-Frauen kassieren erste Niederlage

LÜNEN Vor vier Wochen siegten die Frauen des VfL Brambauer gegen den Oberligisten Schwitten 21:18. Nun, im Rückspiel, kassierte das Team um Coach Ulrich Richter mit 22:35 seine erste Niederlage in der Vorbereitung. "Von Beginn an war Schwitten auf der Höhe und machte viel Druck. Wir haben nicht viel dagegen gehalten und somit auch verloren", erklärte Richter.

von Von Carina Püntmann

, 15.08.2008
Handball: VfL-Frauen kassieren erste Niederlage

Maike Benden (rot, am Ball) war mit ihren sieben Treffern beste Schützin des VfL.

TV Schwitten - VfL Brambauer 35:22 (15:10) -  Bereits Sonntag (17. August, ab 14 Uhr) agiert die Richter-Sieben beim stark besetzten Turnier in Dorstfeld.

Liga-Rivale Lüner SV testet Samstag (16. August, 15.15 Uhr) beim Landesligisten HSG Schwerte-Westhofen. Einen Tag später (17. 8., 15 Uhr) trifft das Team um Coach Günter Wolf auf den nächsten Testgegner. Zu Hause, in der Rundsporthalle tritt die Regionalliga-A-Jugend des BV Borussia Dortmund an.

Bei den Herren trifft Verbandsligist SuS Oberaden Samstag (16. 8., 17 Uhr) auf Hagen. Sonntag (17. 8., 16 Uhr) ist Lüdenscheid in der heimischen Römerberg-Sporthalle zu Gast. Landesligist Lüner SV spielt Samstag (16. 8., 17 Uhr), allerdings in der Sporthalle Lütgendortmund, gegen den Bezirksligisten Oespel-Kley. Sonntag (17. 8., 16.30 Uhr) ist das Team um Coach Ralf Lange zu Gast beim Verbandsligisten Hamm-Heessen. Kreisligist VfL Brambauer bekommt es gleich zwei Mal (16. 8., 17 Uhr und 17. 8., 12 Uhr), zu Hause in der Diesterweg-Sporthalle, mit dem SuS Wissentrupp zu tun.

Lesen Sie jetzt