Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hertelt kehrt zum ETuS/DJK zurück

SCHWERTE Der verlorene Sohn kehrt zurück: Björn Hertelt spielt wieder für den Bezirksligisten ETuS/DJK Schwerte. Wie Trainer Detlev Brockhaus am Freitag (23. November) mitteilte, wird Hertelt nach der Winterpause den Kader der "Östlichen" bereichern.

von Von Michael Dötsch

, 23.11.2007
Hertelt kehrt zum ETuS/DJK zurück

Zurück zum ETuS/DJK: Björn Hertelt.

Hertelt hatte sich vor der Saison vom ETuS/DJK in Richtung Hasper SV verabschiedet, kam aber dort nicht zurecht und verließ die Hasper noch vor dem ersten Saisonspiel. Seitdem hat Hertelt nicht mehr gespielt.

In einem Gespräch mit Brockhaus habe sich schnell herausgestellt, "dass Björn nach wie vor sehr an diesem Verein hängt". Obwohl der 25er-Kader eigentlich voll sei und er nach wie vor volles Vertrauen zu den Spielern habe, so Brockhaus, sei man sich schnell einig geworden, es nochmal miteinander zu versuchen - wohl auch mit Blick auf die mittlerweile wirklich vielversprechende Tabellenkonstellation für die "Östlichen".

Brockhaus: "Ich möchte mir nicht hinterher den Vorwurf gefallen lassen müsse, nicht alle Hebel in Bewegung gesetzt zu haben."