Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Behindertenmeisterschaften

Höhepunkt der Leichtathletik-Saison für Kern

Schwerte Saisonhöhepunkt für die Schwerter Leichtathletin Brunhilde Kern. Die Seniorin reist zu den Deutschen Behindertenmeisterschaften nach Berlin. Die Meisterschaften finden aber nicht im Olympiastadion statt, sondern im 30.000 Zuschauer fassenden Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark.

Höhepunkt der Leichtathletik-Saison für Kern

Brunhilde Kern tritt bei den Behindertenmeisterschaften in Berlin an.

Das alte Dilemma: Kern, eigentlich Altersklasse W70, muss wieder einmal so tun, als sei sie 30 Jahre jünger und bei den 40-jährigen Damen starten. Doch auch das hält sie keinesfalls davon ab, auf die Medaillenplätze zu gucken. Beste Chancen hat sie ihrer eigenen Einschätzung zufolge im Kugelstoßen - zumindest Silber sollte dann herausspringen. Und Kern ist in Topform - der Deutsche W70-Altersklassenrekord mit 6,07m hat gezeigt, dass mit ihr zu rechnen sein wird."Standweitsprung nicht mein Ding" Holt Kern im Kugelstoßen, bei dem drei weitere Konkurrentinnen antreten, eine Medaille, soll es das aber noch lange nicht gewesen sein: Bronze erhofft sich die Schwerterin jeweils im Diskus- und Speerwurf. "Im Standweitsprung ist allenfalls Platz vier drin. Im Moment ist das nicht so mein Ding", meint die Seniorin. Mit dieser Disziplin geht es am Freitag auch los.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bobsport

Erline Nolte geht an den Startbalken

Schwerte. Für die erste Schwerter Winter-Olympionikin Erline Nolte wird es am Dienstag ernst. Der Wettbewerb im Zweierbob der Frauen startet bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang. Die Eindrücke der Anschieberin beim offiziellen Training.mehr...

Handball-Landesliga

Englische Woche für die HVE

Schwerte. Die HVE Villigst-Ergste spielt am Dienstag bei der TG Rote Erde Schwelm bereits wieder um Landesliga-Punkte. Gleich mehrere Vorzeichen sprechen dabei für die HVE.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Chancenplus zahlt sich für Geisecke im Derby gegen den SC Berchum/Garenfeld aus

Schwerte. Dieter Iske sieht sein Team im Abschluss zu harmlos. Jörg Silberbach ist trotz des späten Ausgleichs mit dem VfL-Spiel zufrieden. Dominic Pütz ist dagegen verärgert. Ein Trainer-Quartett nach dem Auftakt ins neue Jahr.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Ergste mit zwei Eigentoren beim 1:5 in Hagen

Hagen Nichts zu holen gab es für die Eintracht beim 1:5 bei Hagen 11. Ergste fiel damit auf den letzten Tabellenplatz zurück. Doch schlimmer als die Niederlage schmerzt die vermutlich schwere Verletzung von Janik Schründer.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Fahrlässiger VfL Schwerte wird in Hagen spät bestraft

Hagen Silberbach-Team trennt sich mit einem 2:2-Unentschieden von Türkiyemspor. Ärgerlich aus Schwerter Sicht – auch deshalb, weil Alexander Bahr einen Elfmeter verschoss.mehr...