Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hohe Niederlagen zum Saisonabschluss

Fußball-Bezirksliga

Alle Ergebnisse des Wochenendes finden Sie hier in der Übersicht.

SCHWERTE

17.06.2012
Hohe Niederlagen zum Saisonabschluss

Fußball-Bezirksliga 14 SC Obersprockhövel - ETuS/ DJK Schwerte 5:3 (4:1) Der ETuS/DJK Schwerte beendet die Saison nach einer 3:5-Niederlage beim SC Obersprockhövel als zweitbester Schwerter Bezirksliga-Vertreter auf dem sechsten Tabellenplatz. Damit bleiben die „Östlichen“ einen Rang und einen Punkt hinter dem besten heimischen Bezirksligisten, dem Geisecker SV, der gestern spielfrei hatte.Team und Tore

André Haberschuss, Philipp Schmidt, Guy N´Zinga, Tim Minuth, Izzet Ceylan, Selcuk Aktas, Musa Yildiz, Benny Schöps, Dennis Frohn, Ufuk Baydogan (60. Sebastian Kulke), Ergün Yildirim (46. Kadir Cicek).

1:0 (10.), 2:0 (15.), 3:0 (22.), 4:0 (35.), 4:1 Yildirim (42.), 4:2 Baydogan (55.), 4:3 Cicek (67.), 5:3 (82.). Hohe 

Die Einen standen vor dem Spiel als Aufsteiger in die Landesliga fest, die Anderen als Absteiger in die A-Liga – zwischen dem CSV SF Linden und dem VfB Westhofen waren die Rollen klar verteilt. So ist der 8:1-Endstand für die Gastgeber keine wirkliche Überraschung.

Alexander Nikolaou, Sascha Naumann, Dawid Sappich, Tobias Meyer, Lukas Wieczorek, Dennis Klejnot (65. Carlo Schmitz), Ergin Cenaj (65. Dennis Augustin), Christoph Ferenc, Florian Meyer, Leonardo Zafi, Stefan Miller (65. Jürgen Rump).

1:0 (13.), 2:0 (26.), 3:0 (36.), 4:0 (45.), 5:0 (65.), 6:0 (75.), 6:1 Zafi (80.), 7:1 (90.+1), 8:1 (90.+2).

Auch im letzten Spiel der Saison musste der SC Berchum/Garenfeld noch eine Niederlage einstecken. Das 1:5 bei der TSG Herdecke war die insgesamt 17. für den Aufsteiger, der direkt wieder in die Kreisliga absteigen muss. Der Sieg nutzte Herdecke allerdings auch nichts mehr, die TSG muss in die Relegation gegen den Abstieg.

Patrick Stein, Vladimir Kunz (75. Florian Zelder), Alexander Escher, Dominik Esselun, Patrick Höppe, Lasse Jochheim, Andrej Lubimov, Niklas Braun (83. Marcel Menzel), Marcel Katrakazos, Sascha Krieger, Thorsten Nierhoff (60. David Becker).

1:0 (13.), 1:1 Braun (36.), 2:1 (39.), 3:1 (73.), 4:1 (80., Foulelfmeter), 5:1 (85., Foulelfmeter).

Esselun (80., Foulspiel).

Lesen Sie jetzt