Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Fußball-Kreisliga

Holzen im Verfolgerduell, Westhofen gegen Huckarde

schwerte. Die drei Kreisligisten erwarten am Wochenende schwierige Aufgaben: Holzen muss zum Spiel der Tabellennachbarn nach Barop, Westhofen spielt gegen den Dritten und personell geschwächte Holzpfosten gastieren bei Vatanspor Hemer.

Holzen im Verfolgerduell, Westhofen gegen Huckarde

Holzens Kapitän David Störmer trifft am Sonntag auf Rot-Weiß Barop. Foto: Bernd Paulitschke

Rot-Weiß Barop - TuS Holzen-Sommerberg (Sonntag, 14.30 Uhr, Stockumer Straße. 241a, 44225 Dortmund)

Stand der Dinge: Der Vierte empfängt den Fünften im Verfolgerduell. Davon kann man getrost sprechen, denn die Holzener haben als aktuell Fünfter ganze sechs Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter Germania. Barop gilt als heimstark, hat bislang 13 Punkte zuhause geholt. Die Dortmunder stellen mit gerade mal elf Gegentoren die beste Abwehr.

Personal: Zum Kader der Vorwoche wird es keine großen Änderungen geben. Hinzu kommt noch Dennis Wagner.

Das sagt Trainer Georgios Tatsis: „Wir wissen, dass da ein dicker Brocken in Barop auf uns wartet. Barop hat als Absteiger die Devise Wiederaufstieg ausgegeben. Unsere letzten Ergebnisse waren gut. Die wollen wir bestätigen.“

VfB Westhofen - DJK BW Huckarde (Sonntag,14.45 Uhr, GWG-Schwerte-Arena)

Stand der Dinge: Nach zuletzt zwei Niederlagen in Serie muss der VfB momentan eher nach unten als nach oben in der Tabelle schauen. Das Polster auf Platz 14 beträgt nur noch fünf Punkte. Vielleicht kommt da der Tabellendritte aus Huckarde gerade recht. Ein Auge sollte man auf Torjäger Michael Podschwatke haben, der schon 13 ins Schwarze getroffen hat.

Personal: „Ali“ Hueck kehrt auf den Platz zurück. Ansonsten muss der VfB weiter auf Spieler wie Lingemann, Gerlach, Miller und Lis verzichten.

Das sagt Trainer Sebastian Grundmann: „Ein paar Punkte müssen wir mal wieder sammeln, um nicht nach unten zu schauen. Wir müssen endlich wieder Konstanz in unser Spiel bekommen.

Vatanspor Hemer - Holzpfosten Schwerte 05 (Sonntag, 14.30 Uhr, Ernst-Loewen-Sportplatz,Apricker Weg 2, 58675 Hemer)

Stand der Dinge: Positiv verlief bisher die Saison für das Ahrens-Team. Auch das 0:0 zuletzt gegen Sümmern nimmt man sicher gerne mit. Somit ist der Vorsprung auf die Abstiegsränge auf acht Punkte angewachsen. Gegner Vatanspor Hemer hat noch drei Zähler mehr auf dem Konto und hat seine Stärken in der Offensive (drei Tore im Schnitt).

Personal: Es hat sicher schon einen größeren Spielerkader gegeben. Es fehlen unter anderem Gottstein, Gonschewski, Gülden und Daniel Martella.

Das sagt Trainer Joel Ahrens: „Wir fahren mit einem Rumpfkader nach Hemer und wollen mit allen Mittel dagegenhalten.“

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball-Bezirksliga

Geiseckes Trainer Wotzlawski vor dem Derby: „Man spürt die Anspannung im ganzen Dorf“

Schwerte In der Bezirksliga jagt ein Lokalduell das nächste. Nach dem 2:1-Erfolg gegen Berchum/Garenfeld vor einer Woche ist der Geisecker SV auch an diesem Sonntag wieder einer der Derby-Beteiligten. Es geht zum ETuS/DJK Schwerte. Auch die SG Eintracht Ergste, der VfL Schwerte und der SC Berchum/Garenfeld sind am Ball.mehr...

Fußball-Kreisliga A

Westhofen hat etwas gutzumachen, Holzen beim „FC Bayern der Liga“

Schwerte Es sind keine leichten Aufgaben, die das heimische A-Liga-Trio am ersten Spieltag nach der Winterpause vor der Brust hat. Das gilt vor allem für den TuS Holzen-Sommerberg.mehr...

Handball

HVE Villigst-Ergste will den Tabellenführer ärgern, HSG Schwerte/Westhofen bangt um Denissov

Schwerte Das Schwerter Landesliga-Duo ist am Samstagabend in Auswärtsspielen gefragt. Dass besonders die HVE in Hombruch mit einem hochmotivierten Gegner rechnen muss, liegt am Hinspiel.mehr...

Volleyball

Die letzten Zweifel am Klassenerhalt sollen weg

Schwerte Der VV Schwerte ist am Sonntag gegen den Talentschuppen in Münster gefordert. Tags zuvor ist die Herausforderung für den VVS-Oberligakonkurrenten SC Hennen sogar noch ein Stück größer.mehr...

Basketball

STS-Damen wollen im Spitzenspiel gegen Herne die Vorentscheidung

schwerte Als glänzender Tabellenführer reisen die Damen der Schwerter TS zum Zweiten Herne – dort möchten sie den ganz großen Schritt Richtung Aufstieg machen. Die Herren wollen ihr Punktekonto wieder ausgleichen.mehr...

Boxen

Schwerter Boxsport ist startklar für die Westfalenmeisterschaften

schwerte Es wird ein spektakuläres Wochenende in der Jahn-Halle – und es wird voll. Der Schwerter Boxsport richtet am Wochenende die Jugend-Westfalenmeisterschaften aus. Sportlich und organisatorisch ist der Verein bestens vorbereitet.mehr...