Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Im Liveticker: ETuS/DJK gewinnt in der Nachspielzeit, VfL ungefährdet zum 6:1

Fußball-Bezirksliga

Gegen Türk Hagen holte der ETuS/DJK dank des späten 3:2 den ersten Sieg. Späte Tore gab es auch für Hennen (1:0 gegen Kalthof) und Garenfeld (2:2 in Gevelsberg).Der VfL gewann klar mit 6:1.

Schwerte

, 02.09.2018
Im Liveticker: ETuS/DJK gewinnt in der Nachspielzeit, VfL ungefährdet zum 6:1

Jasmin Smajlovic (re.) sorgte in der Nachspielzeit mit seinem tor zum 3:2 gegen Türkiyemspor Hagen für den ersten Saisonsieg des ETuS/DJK.. © Bernd Paulitschke

ETuS/DJK Schwerte - Türkiyemspor Hagen 3:2 (1:0)

ETuS/DJK Schwerte: Lukas Hedtheyer, Florian Bartel, Mijo Martinovic, Ergün Yildirim, Jasmin Smajlovic (90.+6. Andre Esequiel), Nouridine Bah, Marvin Küpping (50. Cagdas Yetim), Serkan Arslan, Lorenzo Schlage, Dennis Cela, Kadir Yilmaz (70. Filipe Barreto Ferreira).

Tore: 1:0 Schlage (45.), 2:0 Yildirim (51.), 2:1 (74.), 2:2 (85.), 3:2 (90.+4.)


SC Hennen - SSV Kalthof 1:0 (0:0)

Tore: 1:0 Claudio Ferreira (90.)


FSV Gevelsberg - SC Berchum/Garenfeld 2:2 (0:1)

Tore: 0:1 Georgios Ntontos (26.), 1:1 (56., Elfmeter), 2:1 (72.), 2:2 Tim Eickelmann (90.)


ASSV Letmathe - VfL Schwerte 1:6 (1:4)

VfL Schwerte: Stefan Ladkau, Luca Vöckel, Robin Heuft, Christoph Lengowski, Florian Kliegel (46. Lukas Beßlich), Tim Birnkraut (68. Dennis Uhle), Sebastian Kozlowski, Lars Maron (72. Kevin Bottenberg), Alexander Bahr, Phil Pallentin, Dominik Podubrinn.

Tore: 1:0 (3.), 1:1 Heuft (20.), 1:2 Maron (29.), 1:3 (40., Eigentor), 1:4 Maron (42.), 1:5 Bottenberg (75.), 1:6 Podubrinn (80.).




18.43 Uhr: Das war´‘s - Abpfiff in Letmathe. Der VfL Schwerte ist eine ganze Klasse besser als die Letmather und gewinnt nach frühem Rückstand mit 6:1.

18.38 Uhr: Fast der siebte Streich des VfL: Bottenberg hebt den Ball über den Keeper an den Pfosten.

18.33 Uhr: Tooooor für den VfL Schwerte. Dominik Podubrinn macht in Letmathe das halbe Dutzend für die Schwerter voll - 6:1 durch einen Treffer aus vier Metern nach Vorarbeit von Luca Vöckel.

18.31 Uhr: Tooooor für den VfL Schwerte. Der gerade erst eingewechselte Bottenberg erhöht auf 5:1 für die Schwerter (75.). Nach Vorarbeit von Sebastian Kozlowski trifft der Stürmer aus 14 Metern.

18.28 Uhr: Der Doppeltorschütze hat vorzeitig Feierabend: Lars Maron geht vom Platz, für ihn kommt Kevin Bottenberg. Zuvor war schon Dennis Uhle für Tim Birnkraut gekommen).

18.09 Uhr: Der VfL Schwerte macht in der zweiten Halbzeit da weiter, wo er vor dem Seitenwechsel aufgehört hat. Podubrinn und Maron haben zwei Chancen in den ersten fünf Minuten des zweiten Spielabschnitts, aber es bleibt vorerst beim 4:1.

17.59 Uhr: Anpfiff zur zweiten Halbzeit in Letmathe. Beim VfL spielt nun Lukas Beßlich für Florian Kliegel.

17.43 Uhr: Tooooor für den VfL Schwerte. Lars Maron gelingt sein zweites Tor des Tages zum 4:1 für die Blau-Weißen. Maron schließt eine Kombination mit Bahr und Podubrinn erfolgreich ab. Der VfL spielt die Letmather nun schwindlig und geht mit diesem 4:1-Vorsprung auch in die Kabine.

17.41 Uhr: Tooooor für den VfL Schwerte. Nach einem langen Einwurf von Luca Vöckel köpft Letmathes Faust den Ball ins eigene Tor.

17.34 Uhr: Der frühe Rückstand hat den VfL Schwerte in keiner Weise aus der Bahn geworfen. die Schwerter bestimmen nun das Geschehen und setzen sich in der Letmather Hälfte fest.
17.29 Uhr: Tooooor für den VfL Schwerte. Lars Maron schiebt den Ball ins leere Tor, nachdem Alexander Bahr ihn dem Letmather Torwart weggespitzelt hat - 2:1 für die Schwerter..

17.21 Uhr: Tooooor für den VfL Schwerte: Robin Heuft gleicht für die Blau-Weißen in Letmathe aus. Nach der siebten Ecke für den VfL trifft Heuft aus dem Gewühl heraus.

17.10 Uhr: Bahr mit erster Chance für den VfL. Sein Freistoß aus 20 Metern wird zur Ecke geklärt (8.).

17.05 Uhr: VfL bekommt in der dritten Minute das erste Gegentor. Phil Pallentin spielt in Bedrängnis den Ball quer vor den eigenen Sechzehner. Berban Gürbüz schießt von 16 Metern ins lange Eck.

17.02 Uhr: Das Spiel Letmathe gegen den VfL beginnt.

17.01 Uhr: ETuS gewinnt mit 3:2 gegen Hagen.

17.00 Uhr: Tooooor. Garenfeld schafft in der 90. Minute den Ausgleich.

17.00 Uhr: Esequiel kommt für den Torschützen Smajlovic (90.+6.).

16.58 Uhr: Tooooor. Smajlovic trifft in der Nachspielzeit zum 3:2 (90.+4.).

16.56 Uhr: Es gibt sieben Minuten Nachspielzeit beim ETuS.

16.53 Uhr: Tooooor. Hennen gewinnt in der 90. Minute.

16.50 Uhr: Hagen belohnt sich mit dem Ausgleich (85.). Das 2:2 ist verdient, obwohl Hagen in Unterzahl spielt.

16.47 Uhr: Die Minuten sind jetzt lang für den ETuS.

16.46 Uhr: Hagen will das 2:2 (81.).

16.43 Uhr: ETuS ist ab jetzt in Überzahl. Hagen hat Rot wegen einer Tätlichkeit gesehen (77.).

16.39 Uhr: Fast kommt es zu einem Doppelschlag, doch der Ball geht ganz knapp vorbei (75.).

16.38 Uhr: Hagen ist wieder dran: 2:1 (74.)

16.34 Uhr: ETuS wechselt: Yilmaz geht, dafür kommt Ferreira (70.).

16.30 Uhr: Fast trifft Schlage erneut. Wieder flankt Arslan. Dieses Mal schießt Schlage mit dem Fuß vorbei (66.).

16.24 Uhr: Hagen verspielt eine gute Chance in Überzahl (60.).

16.16 Uhr: Tooooor. Yildirim setzt einen Freistoß aus 18 Metern genau neben den Pfosten (51.). Das ist die 2:0-Führung.

16.15 Uhr: ETuS wechselt: Yetim kommt für Küpping (50.).

16.09 Uhr: Das Spiel geht weiter.

15.56 Uhr: Tooooor. Nach einem Arslan Freistoß köpft Schlage ein (45.). So geht ETuS mit einer 1:0-Führung in die Pause.

15.46 Uhr: Dogan schießt genau auf Hedtheyer. Das war eine dicke Chance für Hagen (35.).

15.43 Uhr: Die Partie verflacht (33.).

15.42 Uhr: Tooooor. Berchum/Garenfeld geht durch Ntontos in Führung (26.).

15.35 Uhr: Es gibt eine erste Annäherung. Der Kopfball von Cela geht aber drüber (22.).

15.31 Uhr: Nach zwanzig Minuten ist das Spiel ausgeglichen. Noch gab es keine großen Torchancen.

15.20 Uhr: Die Partie beginnt munter. Der ersten Prognose nach wird es kein 0:0-Spiel.

15.10 Uhr: Die Partie ETuS gegen Hagen wird angepfiffen.

Lesen Sie jetzt