Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jugendfußball: Start für die Mädchen

KREISGEBIET Eine Woche früher als die männlichen Jugendmannschaften startet der weibliche Fußballnachwuchs des Fußballkreises Lüdinghausen in die Meisterschaft. Bereits am kommenden Wochenende (23./24. August) geht es los.

von Ruhr Nachrichten

, 20.08.2008

Wie schon in der letzten Saison wird mit dem Kreis Unna-Hamm kooperiert.

Allerdings kommt in diesem Jahr noch der Kreis Ahaus-Coesfeld dazu. Spielten im Vorjahr alle heimische B-Juniorinnen in einer Staffel, sind sie in der kommenden Saison auf drei Staffel verteilt. Der SC Capelle, der sein Vorbereitungsspiel bei TuS Hiltrup durch Tore von Isabell Steinbild und Vannessa Reher gewann, gehört mit dem Werner SC und SV Herbern einer zweiten Gruppe des Nachbarkreises Unna-Hamm an. SuS Olfen, GW Selm, SV Südkirchen und VfL Senden gehören der Gruppe des Vorjahres an. Fortuna Seppenrade hat sich nach Ahaus-Coesfeld orientiert.

Bei den C-Juniorinnen steigt der PSV Bork mit einer Mannschaft in die Meisterschaft ein. Hier sind alle heimischen Team zusammen, ebenso wie bei den D-Juniorinnen.

Lesen Sie jetzt