Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Juniorenfußball: Platz vier für Spvg

CASTROP-RAUXEL Zum Ende des Trainingslagers haben die C-Junioren der Spvg Schwerin das Blitzturnier bei Eintracht Dortmund als Vierte abgeschlossen. Nach zwei torlosen Spielen gegen die TSG Sprockhövel (Bezirksliga) und Westfalia Herne (Landesliga) in der Vorrunde, erreichten die Blau-Gelben die Hauptrunde durch einen Sieg im Qualifizierungsspiel gegen den SSV Hagen (2:1).

von Ruhr Nachrichten

, 11.08.2008
Juniorenfußball: Platz vier für Spvg

Durch ein 2:0 gegen den FSV Witten (Landesliga) und ein 0:0 gegen die SG Wattenscheid nahm das Team von Trainer Thomas Kudernatsch den Weg ins Halbfinale. Dort verlor die Spvg gegen die SF Oestrich-Iserlohn durch ein Elfmeter-Tor in der Schlussminute mit 0:1. Das Spiel um Platz drei entschied der VfL Bochum (Bezirksliga) mit 1:0 für sich.

Lesen Sie jetzt