Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kanuslalom: Schwerter Olympionikinnen gemeinsam ins Halbfinale

SCHWERTE/PEKING Ariane Herde und Violetta Oblinger-Peters vom Kanu- und Surf-Verein Schwerte (KVS) haben erwartungsgemäß die Vorläufe im olympischen Kajak-Einer (K1) überstanden und sind für das Halbfinale am Donnerstag qualifiziert.

von Von Jörg Krause

, 13.08.2008
Kanuslalom: Schwerter Olympionikinnen gemeinsam ins Halbfinale

Violetta Oblinger-Peters aus Schwerte steht im Halbfinale.

Reichlich Probleme hatte allerdings Herde in ihrem zweiten Lauf. Nach Platz elf im ersten Lauf, als sie sich eine Torstabberührung leistete, musste eigentlich nur noch ein Sicherheitslauf her, um sicher weiterzukommen. Denn die sehr schwierige Strecke in Peking hatte bereits reichlich "Opfer" gefordert. Gleich fünf Fahrerinnen hatten sich im ersten Durchgang einen "Fünfziger" eingehandelt und waren somit schon chancenlos. Überhaupt blieben nur fünf Fahrerinnen ohne Strafsekunden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden