Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kartsport: Dennis Menze liegt in Führung

BORK Im Westdeutschen ADAC Kart-Cup (WAKC) liegen nach vier Veranstaltungen Dennis Menze und Dennis Tuszynski in der World Formula an der Spitze mit 64,63 und 58.40 Punkten vor Max Altheimer aus Wiesbaden mit 56,89 Punkten.

von Von Heinz Krampe

, 21.08.2008
Kartsport: Dennis Menze liegt in Führung

Dennis Menze führt den WAKC-Wettbewerb nach vier Wertungsläufen.

Beim dritten Wertungslauf in Langenfeld setzte sich Dennis Menze in beiden Rennen an die Spitze des Feldes. Im ersten Rennen fuhr er eine Zeit von 11:52,382min. und im zweiten Rennen benötigte er 11:51,176min. Dennis Tuszynski kam im ersten Rennen mit 11:558,212min auf Platz vier und fuhr im zweiten hinter seinem Vereinskameraden Menze mit 11:56,327min als Zweiter ins Ziel.

Beim im saarländischen Uchtelfingen ausgetragene vierten Wertungslauf musste sich Dennis Menze mit 13:12.994min im ersten Rennen dem für Hemer startenden Max Edelhoff in 13:12,888min knapp geschlagen geben. Dennis Tuszynski wurde in 13:12.944min Dritter. Im zweiten Renne drehte der Borker Dennis Menze den Spieß um und siegte in 13:12,794min vor Max Edelhoff in 13:12,100min und Tennis Tuszynski in 13:15,503min.

Lesen Sie jetzt