Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Keidel rettet PSV Bork ins Elfmeterschießen - 7:6-Sieg

BORK Der PSV Bork hat es spannend gemacht, erreichte aber mit einem 5:4 im Elfmeterschießen bei Westfalia Wethmar das Halbfinale. Coach Jens Kalpein war mit seinem Team, das zweimal einen Rückstand aufgeholt hatte, sehr zufrieden. "Mit dieser Leistung habe ich nicht gerechnet, da wir am Samstag beim Junggesellenabschied von Patrick Schmidt waren," so der Coach.

von Von Theo Wolters

, 10.08.2008
Keidel rettet PSV Bork ins Elfmeterschießen - 7:6-Sieg

Mario Keidel war der Schlüssel zum Sieg im Elfmeterschießen. Mit seinem Tor zum 2:2 in der allerletzten Minute der Verlängerung ebnete der Abwehrmann des PSV den Weg ins Elferschießen.

TEAM UND TORE

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden