Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kirsten Sieber und ihr Charly bleiben auf Erfolgskurs

Reitsport

SCHWERTE Nach ihren großen Erfolgen dieses Jahr beim CHIO in Aachen setzten Kirsten Sieber und ihr Holsteiner Fuchswallach Charly ihre Erfolgsserie am Wochenende in Verden fort. Damit hat die junge Reiterin bereits eine wichtige Hürde übersprungen.

10.08.2010
Kirsten Sieber und ihr Charly bleiben auf Erfolgskurs

Uneinholbar in Front auf dem Weg zum Finale des PIAFF-Förderpreises: Kirsten Sieber.

Beim internationalen Spring- und Dressurturnier vor den Toren der Hansestadt Bremen holte sich die 21-jährige Schwerterin einen zweiten und vierten Platz in den Qualifikationsprüfungen für das Finale des PIAFF-Förderpreises, der wichtigsten Tour für die jungen Grand Prix Reiter in der Altersklasse U25.

Damit liegt die junge Dressurreiterin des ZRFV Schwerte nach drei von vier Wertungsturnieren bereits uneinholbar in Führung und hat sich vorzeitig für das Finale der besten acht Reiter in Stuttgart im November in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle qualifiziert. Auch dort wird Sieber mit Sicherheit eine entscheidende Rolle spielen.

Lesen Sie jetzt