Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kleines Derby früh entschieden

WERNE B-Liga-Aufsteiger Werner SC II startet mit einer Niederlage in die neue Saison. Die Reserve der Eintracht führte bereits zur Pause mit 2:0. Sarioglu (18.) und Christian Goßling (32.) sorgten für die frühzeitige Entscheidung.

von Von Dominik Gumprich

, 18.08.2008

Zwar ließ der WSC durch den schnellen Anschlusstreffer direkt nach Wiederanpfiff durch Ackers nocheinmal aufhorchen, doch am Ende reichten die Kräfte nicht mehr. Auch die Evenkämper waren konditionel noch nicht auf der Höhe. "Nach 60 Minuten war die Kondition weg. Daran müssen wir arbeiten. Aber ansonsten haben wir gut gespielt und auch verdient gewonnen", so Eintracht-Betreuer Levent Kiraz.

Duran, Hilmer, Yeni (52. Rüsenberg), Köster, Egilmez, Inan, Gün (71. Modrzik), Sarioglu, Altigan, Schneider, Chr. Goßling (82. Ulupinar).

Müller, Kottlenga, Thöne, Kubicki, Eichel (40. Overtheil), Schlunz, Monsor (46. Woste), Luksin (80. Mamic), Ackers, Ngo Duc, Neumann.

1:0 (18.) Sarioglu, 2:0 (32.) Chr. Goßling, 2:1 (47.) Ackers.