Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Korfball: Höhenflug der Albatrosse

CASTROP-RAUXEL Dieser achtstündigen Herausforderung stellten sich die Regionalliga-Korfballer des HKC Albatros mit Bravour - und am Ende auch mit Erfolg: Vom hochkarätig besetzten Cologne Challenge-Turnier in Odenthal (Bergisch Gladbach) sind die Henrichenburger Korbjäger mit dem Pokal für den zweiten Platz nach Castrop-Rauxel heimgekehrt.

von Von Moritz Süß

, 26.08.2008

Im Finale zog das Team des neuen HKC-Trainers Jörg Mehlmann (vormals KV Adler Rauxel) gegen den Liga-Rivalen Selmer KV mit 4:7 (3:5) den Kürzeren. Trotz der Endspiel-Niederlage war der Coach begeistert von den Auftritten seiner Schützlinge: "Wir haben hier drei sehr gute Spiele abgeliefert. Da ist verständlich, dass am Ende die Luft raus ist."

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden