Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Kreispokal: 6:0 - Holzpfosten glänzt - Jetzt kommt der VfB

Kreispokal: 6:0 - Holzpfosten glänzt - Jetzt kommt der VfB

SCHWERTE Mit einem Paukenschlag zogen die Holzpfosten am Mittwochabend in einem Nachholspiel in das Achtelfinale des Iserlohner Kreispokals ein. Mit 6:0 fertigte der B-Ligist den klassenhöheren VfK Iserlohn ab und trifft nun auf den Bezirksligisten VfB Westhofen.

von Von Jörg Krause

06.11.2008

Phillip Oldenburg stellte den hochverdienten Halbzeitstand her und nach dem Wechsel kam der fast schon gewohnte Auftritt des Torjägers. Kai Kunsmann steuerte diesmal vier Treffern bei und macht somit das halbe Dutzend voll.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige