Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Kreispokal: TuS Wandhofen erwartet hohen Besuch

SCHWERTE Die dritte Pokalrunde des Fußballkreises Iserlohn beschert dem B-Ligisten TuS Wandhofen am Donnerstag (20. November) einen Festtag. Ein Westfalenligist wie Borussia Dröschede kreuzt nämlich nicht alle Tage auf in der Ruhrtalkampfbahn. Auch der SV Geisecke muss im Pokal ran.

von Von Michael Dötsch

, 19.11.2008
Kreispokal: TuS Wandhofen erwartet hohen Besuch

Wandhofens Trainer Siegfried Strahberger freut sich über den Besuch des Westfalenligisten.

Die Wandhofener erwarten ab 19 Uhr den FC Borussia Dröschede. "Für uns ist das ein Highlight", sagt Trainer Siggi Strahberger, auch wenn ihn mit Blick auf den rein sportlichen Aspekt der Partie eher gemischte Gefühle überkommen. "Unsere Chancen sind natürlich nicht ganz so groß", sagt Strahberger, der allerdings nicht damit rechnet, dass der Liga-Konkurrent des VfL Schwerte mit seiner ersten Garde auflaufen wird. Viel mehr erwartet er eine Dröscheder Mischung mit Spielern aus dem zweiten Glied der ersten Mannschaft und Akteuren der "Zweiten", die zurzeit in der Kreisliga A ganz oben steht.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Anzeige