Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kreul holt für KVS Silber bei Schülermeisterschaften

Kanuslalom

Nach den deutschen Schülermeisterschaften im Kanuslalom dürfte Gregor Kreul wohl achtsam auf seine Silbermedaille geschaut haben. Dabei ist Kreuls Platzierung nur eine von vielen guten KVS-Ergebnissen.

SCHWERTE

von Von Leon Weiß

, 19.06.2012
Kreul holt für KVS Silber bei Schülermeisterschaften

Gregor Kreul, hier beim heimischen Ruhrslalom, holte bei den Deutschen Schülermeisterschaften in Günzburg die Silbermedaille im Canadier-Wettbewerb der Schüler A.

Schließlich kann sich der junge Schwerter Kanute nun Deutscher Vizemeister im Canadier nennen. Doch die Titelkämpfe im schwäbischen Günzburg hinterließen nicht nur einen glücklichen Kreul, sondern auch einen zufriedenen Trainer des Kanu- und Surf-Vereins Schwerte. "Wir sind mit unseren Ergebnissen über das hinaus geschossen, was wir uns erhofft haben", freut sich Ole Siegismund - ein Fazit, das nach vielen vorderen Plätzen klingt. Und die gab es reichlich, vor allem bei den Schülern der Altersklasse B.Top im Canadier Für sie ging es aber nicht um die offizielle deutsche Meisterschaft, sondern um einen so genannten Rahmenwettbewerb. Ben Trost fuhr in seinem Kajak ebenfalls auf Platz zwei. Bei den weiblichen Schülern holten sich Zoe Jakob und Saskia Althoff im Canadier Rang zwei bzw. 15. Generell scheint der Canadier der Erfolgsgarant für die 13 KVS-Schüler, die mit nach Günzburg gereist waren, gewesen zu sein. Jonathan Queißer (Schüler B) sicherte sich den vierten Platz, die Mannschaft im Zweier-Canadier mit Röller, Trost, Kreul, Lorenzen, Lange und Fischer den zweiten Rang.Knapp an einem Podestplatz vorbeigepaddelt ist Luca Fischer, der in der Schüler-A-Klasse um Medaillen kämpfte. Bei seinem fünften Rang im Kajak-Finale fehlten nur wenige Sekunden bis zum begehrten Edelmetall.