Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Kanuslalom

Kreul holt für KVS Silber bei Schülermeisterschaften

SCHWERTE Nach den deutschen Schülermeisterschaften im Kanuslalom dürfte Gregor Kreul wohl achtsam auf seine Silbermedaille geschaut haben. Dabei ist Kreuls Platzierung nur eine von vielen guten KVS-Ergebnissen.

Kreul holt für KVS Silber bei Schülermeisterschaften

Gregor Kreul, hier beim heimischen Ruhrslalom, holte bei den Deutschen Schülermeisterschaften in Günzburg die Silbermedaille im Canadier-Wettbewerb der Schüler A.

Schließlich kann sich der junge Schwerter Kanute nun Deutscher Vizemeister im Canadier nennen. Doch die Titelkämpfe im schwäbischen Günzburg hinterließen nicht nur einen glücklichen Kreul, sondern auch einen zufriedenen Trainer des Kanu- und Surf-Vereins Schwerte. "Wir sind mit unseren Ergebnissen über das hinaus geschossen, was wir uns erhofft haben", freut sich Ole Siegismund - ein Fazit, das nach vielen vorderen Plätzen klingt. Und die gab es reichlich, vor allem bei den Schülern der Altersklasse B.Top im Canadier Für sie ging es aber nicht um die offizielle deutsche Meisterschaft, sondern um einen so genannten Rahmenwettbewerb. Ben Trost fuhr in seinem Kajak ebenfalls auf Platz zwei. Bei den weiblichen Schülern holten sich Zoe Jakob und Saskia Althoff im Canadier Rang zwei bzw. 15. Generell scheint der Canadier der Erfolgsgarant für die 13 KVS-Schüler, die mit nach Günzburg gereist waren, gewesen zu sein. Jonathan Queißer (Schüler B) sicherte sich den vierten Platz, die Mannschaft im Zweier-Canadier mit Röller, Trost, Kreul, Lorenzen, Lange und Fischer den zweiten Rang.Knapp an einem Podestplatz vorbeigepaddelt ist Luca Fischer, der in der Schüler-A-Klasse um Medaillen kämpfte. Bei seinem fünften Rang im Kajak-Finale fehlten nur wenige Sekunden bis zum begehrten Edelmetall.

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball-Bezirksliga

Geiseckes Trainer Wotzlawski vor dem Derby: „Man spürt die Anspannung im ganzen Dorf“

Schwerte In der Bezirksliga jagt ein Lokalduell das nächste. Nach dem 2:1-Erfolg gegen Berchum/Garenfeld vor einer Woche ist der Geisecker SV auch an diesem Sonntag wieder einer der Derby-Beteiligten. Es geht zum ETuS/DJK Schwerte. Auch die SG Eintracht Ergste, der VfL Schwerte und der SC Berchum/Garenfeld sind am Ball.mehr...

Fußball-Kreisliga A

Westhofen hat etwas gutzumachen, Holzen beim „FC Bayern der Liga“

Schwerte Es sind keine leichten Aufgaben, die das heimische A-Liga-Trio am ersten Spieltag nach der Winterpause vor der Brust hat. Das gilt vor allem für den TuS Holzen-Sommerberg.mehr...

Handball

HVE Villigst-Ergste will den Tabellenführer ärgern, HSG Schwerte/Westhofen bangt um Denissov

Schwerte Das Schwerter Landesliga-Duo ist am Samstagabend in Auswärtsspielen gefragt. Dass besonders die HVE in Hombruch mit einem hochmotivierten Gegner rechnen muss, liegt am Hinspiel.mehr...

Volleyball

Die letzten Zweifel am Klassenerhalt sollen weg

Schwerte Der VV Schwerte ist am Sonntag gegen den Talentschuppen in Münster gefordert. Tags zuvor ist die Herausforderung für den VVS-Oberligakonkurrenten SC Hennen sogar noch ein Stück größer.mehr...

Basketball

STS-Damen wollen im Spitzenspiel gegen Herne die Vorentscheidung

schwerte Als glänzender Tabellenführer reisen die Damen der Schwerter TS zum Zweiten Herne – dort möchten sie den ganz großen Schritt Richtung Aufstieg machen. Die Herren wollen ihr Punktekonto wieder ausgleichen.mehr...

Boxen

Schwerter Boxsport ist startklar für die Westfalenmeisterschaften

schwerte Es wird ein spektakuläres Wochenende in der Jahn-Halle – und es wird voll. Der Schwerter Boxsport richtet am Wochenende die Jugend-Westfalenmeisterschaften aus. Sportlich und organisatorisch ist der Verein bestens vorbereitet.mehr...