Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kunstrasen-Bauarbeiten laufen auf Hochtouren

Fußball

Die Kunstrasenbauarbeiten des TuS Westfalia Wethmar, VfB 08 Lünen und Lüner SV laufen auf Hochtouren. Die Vereine liegen voll im Zeitplan.

LÜNEN

von Von Steven Roch

, 27.08.2010
Kunstrasen-Bauarbeiten laufen auf Hochtouren

Beim Lüner SV, hier in Rot gegen Brambauer, wird bald auch auf Kunstrasen gespielt.

Beim

treffen sich am Freitag und Samstag (27. und 28. August) die Senioren, Altherren und Jugend am Cappenberger See, um gemeinsam den Weg zu pflastern. "Die vom Trägerverein beauftragte Umweltwerkstatt kümmert sich um die Nordkurve", so zweiter Jugendleiter Stefan Polplatz. "Nach einer Baubesprechung sind wir voll im Zeitplan. Im Moment wird sich um Pflasterarbeiten gekümmert. Nach der groben und feinen Schicht wird innerhalb der nächsten zwei Wochen die letzte dynamische Tragschicht, die unter dem Rasen kommt, auf den Platz aufgetragen." Im Lüner Süden beim

stehen bereits vier neue Flutlicht-Masten, die die bereits bestehenden Flutlichter ergänzen. Auf dem Platz selber wurde am Donnerstag eine letzte Ausgleichschicht mit Schotter verteilt. Am Montag (30. August) kommt dann eine elastische Tragschicht auf das Feld, die direkt unter dem eigentlichen Kunstrasen liegt. "Ab dann darf niemand mehr auf das Feld", erklärt VfB-Jugend-Kassierer Ferdinand Roch. Mit der Hilfe von vielen Vereins-Mitgliedern wurden bereits Steine auf der Tribünen- und gegenüberliegenden Seite gepflastert. "Wir warten nur noch auf den Ballfangzaun", so Roch. Beim

ist schon die Drainage gelegt, Schotter aufgetragen und gewalzt worden. "Das ist der momentane Stand", weiß LSV-Schatzmeister Detlef Zubeil. "Der Rest, wie zum Beispiel drumherum zu pflastern, kann erst gemacht werden, wenn der Kunstrasen liegt."

Lesen Sie jetzt