Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Landesliga: Lüner SV gehört zu den Titel-Favoriten - Reis ist vorsichtig

LÜNEN Die Fußballer des Lüner SV haben auch nach ihrem Abstieg aus der Verbandsliga bei der Konkurrenz einen guten Namen. Bei unserer Umfrage nannten die Trainer der Landesliga den LSV neben Mastholte und Weddinghofen als Favoriten im Kampf um Meisterschaft und Aufstieg. Aber auch Meschede, Neheim und Hövelhof werden genannt.

von Von Lenard Exner

, 07.08.2008
Landesliga: Lüner SV gehört zu den Titel-Favoriten - Reis ist vorsichtig

Vorsitzender Dr. Dieter Wiefelspütz begrüßte bestens gelaunt zusammen mit seiner Stellvertrerin Bianca Böhme Marcus Reis als neuen Trainer der Landesliga-Fußballer des Lüner SV. Erklärt der Boss hier gerade den Weg zu den neuen Gegnern in Ostwestfalen?

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden