Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Leichtathletik: Herrmannsen mit persönlicher Bestleistung im Hammerwurf

SCHWERTE Gleich bei drei Wettkämpfen präsentierte sich der Westhofener Leichathletik-Senior Peter Herrmannsen in außerordentlicher Form. Dabei sprangen zwei neue Bestleistungen und zahlreiche weitere gute Ergebnisse heraus.

Leichtathletik: Herrmannsen mit persönlicher Bestleistung im Hammerwurf

Gleich bei drei Wettkämpfen zeigte sich der 81-jährige Leichathletik-Senior Peter Herrmannsen in bestechender Form.

Beim Werfertag im Jahn Stadion in Oelde verbesserte Herrmannsen seine bisherige Weite im Diskuswurf von 19,40m auf 20,36. Es war das erste Mal, dass der Westhofener die Marke von 20m übertraf. Im Kugelstoßen landete der 81-Jährige mit einer Weite von 9,04m ebenfalls auf dem ersten Platz, genauso wie im Hammerwurf mit 25,58m. Hier platzierte sich mit Hermann Kucklies ein weiterer Schwerter mit 24,88m auf Rang zwei unmittelbar hinter Herrmannsen.

Ebenfalls auf sich aufmerksam machte Udo Kucklies in der Altersklasse M40. 4,92m im Kugelstoßen langten zu Platz eins, während Kucklies im Diskuswurf mit 10,70m auf Rang zwei landete.Persönliche Bestleistungen auch in Mettmann Fast noch besser lief es für Herrmannsen beim Werfertag in Mettmann. Im Hammerwurf gelang ihm hier erneut eine neue persönliche Bestleistung. Er verbesserte sich um satte 50cm auf 27,08m. Mit 20,17m im Diskuswurf, 9,01m im Kugelstoßen und 18,52m im Speerwurf zeigte Herrmannsen durchweg sehr gute Leistungen.

Zu guter Letzt ging er noch im Werfer-Fünfkampf des TSV Tudorf an den Start. In den fünf Disziplinen Hammer-, Diskus-, Speer- und Gewichtwurf sowie Kugelstoßen sammelte er insgesamt gute 1504 Punkte.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

VfL Schwerte hofft weiter auf Kunstrasen

Stadt beauftragt neues Gutachten für Sportplätze

Schwerte Der Kunstrasen auf dem Schützenhof hat seine beste Zeit hinter sich. Da sind sich alle Beteiligten einig. Ob und wann er erneuert wird, steht auf einem anderen Blatt. Und dann bleibt noch die Frage: Wer zahlt dafür?mehr...

Basketball-Bezirksliga

Zwei Neuzugänge für Holzpfosten Schwerte 05

Schwerte Neue Power unter dem Korb für die Basketballer von Holzpfosten Schwerte 05: Mit Kevin Schmietz und Oliver Hoffmann gibt es zwei vielversprechende Neuzugänge. Ein Trainer für die nächste Saison wird noch gesucht. mehr...

Kanuslalom

Weichenstellung auf dem Augsburger Eiskanal

Schwerte Deutschlands Kanu-Elite versammelt sich am Wochenende in Augsburg. Auf dem altehrwürdigen Eiskanal stehen die ersten beiden von vier nationalen WM-Qualifikationsrennen des Deutschen Kanuverbandes auf dem Plan. Mit dabei: Zehn Aktive des Kanu- und Surf-Vereins Schwerte.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Derby im Doppelpack

Schwerte Einen Derby-Doppelpack hat der 26. Spieltag der Fußball-Bezirksliga 6 zu bieten. Jeweils am kommenden Sonntag um 15.15 Uhr treffen der Geisecker SV und der VfL Schwerte sowie der SC Berchum/Garenfeld und die SG Eintracht Ergste aufeinander.mehr...

Fußball-Kreisliga A

Zuversicht in Holzen: „Unter Flutlicht sind wir gut unterwegs“

Holzen Zum vorgezogenen A-Liga-Spiel tritt der TuS Holzen-Sommerberg am Donnerstagabend beim SuS Oespel-Kley. Die Holzener fahren als Tabellensechster nach Oespel, das als Viertletzter im Kampf gegen den Abstieg noch nicht gesichert ist.mehr...

Umstrukturierung im Rathaus Schwerte

Bürgermeister macht Sport in Schwerte zur Chefsache

Schwerte. Schwertes Bürgermeister Dimitrios Axourgos kündigt eine Umstrukturierung im Rathaus an – davon wird der Bereich Sport betroffen sein. Auch im Vorstand des Stadtsportverbands wird es 2019 eine Veränderung geben.mehr...