Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Leichtathletik: LG Schwerte freut sich über Neuzugang

SCHWERTE Die Leichtathletikgemeinschaft Schwerte freut sich über einen Neuzugang im Jugendbereich: Jennifer Lügger verlässt den TSV Kirchlinde und wird ab der kommenden Saison die Farben der heimischen LG tragen.

von Von Sebastian Reith

, 12.08.2008
Leichtathletik: LG Schwerte freut sich über Neuzugang

Jennifer Lügger startet künftig für die LG Schwerte.

Nachdem sie nach nur einem Jahr in dem Dortmunder Verein offenbar nicht mehr erwünscht war, fand die Mehrkämpferin aus Holzwickede in Schwerte eine neue Trainingsmöglichkeit und lebte sich so gut ein, dass für sie nach wenigen Wochen der Wechsel in die Ruhrstadt feststand.

Die 16-jährige Siebenkämpferin, die auf Westfalenebene 2006 Sechste und ein Jahr später sogar Fünfte wurde, hat ihre Stärken im Wurfbereich. 2006 holte sie im Kugelstoßen bei den "Westfälischen" Rang drei und belegte im Speerwerfen den sechsten Platz. In diesem Jahr steigerte sie sich im Speerwurf auf 33,45m. Trainer Peter Matzerath könnte mit Lügger im nächsten Jahr sogar eine 4x400m-Staffel bei der weiblichen Jugend besetzen.

Ein Hobby hat Lügger neben der Leichtathletik noch. Beim BSV Holzwickede steht sie einmal pro Woche am Schießstand mit dem Luftgewehr. Vielleicht wird sie ja auch für die LG Schwerte ein Volltreffer.

Lesen Sie jetzt