Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Leichtathletik: Nordkirchener Nachwuchs feiert gelungene Premiere

NORDKIRCHEN Zum ersten Mal haben B-Schülerinnen und B-Schüler der Leichtathletik-Abteilung des FC Nordkirchen an einer Vorrunde der Deutschen Schüler-Mannschaftsmeisterschaft teilgenommen. Mit insgesamt acht Startern waren die Nordkirchener beim Vorkampf in Olfen am Start.

von Ruhr Nachrichten

, 19.08.2008
Leichtathletik: Nordkirchener Nachwuchs feiert gelungene Premiere

Die Mannschaft des FC Nordkirchen im Steversportpark mit Trainerin Cornelia Raesfeld.

Dabei belegten die B-Schüler mit 2715 Punkten hinter der Mannschaft vom SuS Olfen Platz 2, während sich die B-Schülerinnen mit 2977 Punkten auf Platz 3 hinter den Mannschaften von Lüdinghausen und Olfen platzieren konnte.

Zwei neue Bestleistungen stellte die zwölfjährige Lea Steinhoff auf. Im Schlagballwurf steigerte sie sich auf 32 Meter (415 Punkte) und im Weitsprung erzielte sie mit 3,63 Metern am Ende 390 Punkte. Auch Lisa Engels warf mit 29 Metern Bestweite und steuerte dadurch 384 Punkte dazu.

Der erfolgreichste Nordkirchener Schüler war der zwölfjährige Julian Hohl, der sich im Ballwurf auf die neue Bestleistung von 36m (327 Punkte) steigerte und im 75m Sprint mit 11,5s (344 Punkte) seine Bestzeit um fast eine halbe Sekunde verbesserte. Gut war auch der Auftritt von Alexander Frank (M13), der erst vor einigen Wochen mit der Leichtathletik begann. Im Ballwurf erzielte er 34,5m (317 Punkte) und im Weitsprung 3,75m (359 Punkte).

Weitere Ergebnisse:

Schülerinnen B: Schlagballwurf: Hannah Engels 22m (305 Pkt.) 75m: Rieke Steinhoff 11,7s (345 Pkt.), Lisa Engels 11,9s (330 Pkt.) Weit: Rieke Steinhoff 3,49m (372 Pkt.), Hannah Engels 3,26m (342 Pkt.)

Schüler B: 75m: Jona Pieper 11,6s (336 Pkt.) Weit: Jona Pieper 3,82m (367 Pkt.), Jonas Pelster 3,37m (313 Pkt.)

Lesen Sie jetzt