Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Leichtathletik: Oberaden beendet Dreikampf-Woche erfolgreich

OBERADEN Die Leichtathleten des SuS Oberaden beendeten erfolgreich ihre Dreikampf-Woche im Römerberg-Stadion. Mit 137 Startern aus 32 Vereinen - im Vorjahr 107 Teilnehmer - war der letzte Abend für die große Schar der SuS-Kampfrichter und Helfer, die Mitarbeiter an der Meldestelle und besonders in der Auswertung.

von Ruhr NAchrichten

, 17.08.2008
Leichtathletik: Oberaden beendet Dreikampf-Woche erfolgreich

Rüdiger Weiß (Mitte) und Siegried Dragon zeichneten Stadtmeister Fritz Köhler (M60, links) aus.

So blieb es auch nicht aus, dass besonders die Siegerehrung der Stadtmeister etwas auf sich warten ließ. Die Ehrungen wurden von Sportausschuss-Vorsitzenden Rüdiger Weiß und dem Vorsitzenden der Abteilung Leichtathletik Siegfried Dragon vorgenommen.

Für Bergkamener Bürger und Mitglieder Bergkamener Vereine gab es eine Stadtmeisterschaftswertung im Dreikampf. Folgende Stadtmeister wurden durch Urkunden und Wertgutscheine der Stadt Bergkamen belohnt: Sigrid Döbbe (W55), Dominik Preilowski (mJB), Joachim Seiffert (M45), Fritz Köhler (M60), Hans Wagner (M70), Siegfried Dragon (M75, alle SuS Oberaden).

80 Aktive erreichten die komplette dreitägige Dreikampfwertung, für die entsprechende Urkunden mit den erbrachten Leistungen in den Disziplin-Blockwertungen Kurzsprint (50m - 75m - 100m), Langsprint (800m - 400m - 200m), Mittelstrecke (3000m - 1500m - 1000m), Sprung (Standweit-Hoch-Weit) und Wurf (Speer-Diskus-Kugel) sowie im Dreikampf (100m-Weit-Kugel) verliehen wurden. Zusätzlich erhielten alle Klassensieger je ein Pikkolo-Fläschchen Sekt. Alle Ergebnisse finden sie am Montag, 18. August, in den Lüner Ruhr Nachrichten.

Lesen Sie jetzt