Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Lembeck besser als Stadtlohn

Lembeck Einen äußerst knappen 9:7 Sieg erkämpfte der Tischtennis-Club Lembeck gegen Stadtlohn. Auch die TTC-Reserve war gegen Stadtlohn erfolgreich.

Kreisliga

TTC - Stadtlohn 3 9:7

In dem erwartet spannenden Aufeinandertreffen hatten zu Beginn zwei Lembecker Doppel das Nachsehen. Diesem Rückstand liefen die Lembecker lange hinterher. Erst beim Stande von 5:6 wendete sich das Blatt. In drei spannenden Fünf-Satz-Spielen zeigten Jamil Hosh, Guido Röhling und Ulli Bülskämper ihre spielerische Klasse und brachten den TTC 8:6 in Führung. Nach Ferdi Grote-Westricks Niederlage musste das Abschlussdoppel die Entscheidung bringen. Norbert Langenhorst und Guido Röhling zeigten eine sehr gute Leistung und gingen überlegen mit 3:0 als Sieger vom Tisch. Im oberen Paarkreuz punkteten Norbert Langenhorst und Rüdiger Vogel, im mittleren Jamil Hosh (2) und Guido Röhling und im unteren Ulli Bülskämper (2).

2. Kreisklasse

TTC 2 - Stadtlohn 4 9:4

Die TTC-Reserve kommt immer besser in Schwung und liegt nun auf Platz drei. Die Doppel Stephan Langenhorst/Andreas Strübbe und Andreas Garritzmann/Dennis Herz brachten den TTC in Führung. Andreas Garritzmann (2) und Bernhard Weingartz (2) avancierten zu den besten TTC-Spielern. Stephan Langenhorst und Andreas Strübbe konnten je einen Sieg vorweisen. Kapitän Ulli Sildatke trug sich ebenfalls in die Siegerliste ein.

Bezirksklasse

Damen - Ottmarsbocholt 3 8:1

Auch ohne Gisela Bigus zeigten die TTC-Damen eine klasse Mannschaftsleistung. Annegret Rekers, Karin Risthaus, Edeltraut Vegelahn und Steffi Kausch waren in allen Belangen überlegen.

Bezirksliga

SV Herbern -TTC Mädchen 0:8

Die TTC-Mädchen zeigten sich bestens aufgelegt. Die Doppel Anne Burdenski/Britta Niehüsener und Maike Einhaus/Anne Stockhoff siegten eindrucksvoll und das Quartett zeigte auch in den Einzeln eine tadellose Leistung.

2. Kreisklasse

TTC Schüler - TuB Bocholt 2:8

Keine Chance hatten die TTC Schüler. Steffen Kölnberger und Christopher Vogel gewannen je ein Einzel. weih

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Rudern

Der nächste Härtetest für Dorstens Topruderer

DORSTEN ei den Deutschen Kleinbootmeisterschaften stehen Dorstens Topruderer am Wochenende auf dem Essener Baldeneysee vor dem nächsten Härtetest. Die Dorstener „Flottille“ ist allerdings erneut überschaubar.mehr...

Fußball

Alles andere als einfach

DEUTEN / WULFEN Der Tabellenzweite ist beim Zehnten Favorit. Und der Abstiegskandidat kann gegen den Spitzenreiter ohne Druck aufspielen. So ließen sich die Spiele des SV Rot-Weiß Deuten und des SC Blau-Weiß Wulfen an diesem Sonntag beschreiben. Doch so einfach ist die Sache ganz und gar nicht.mehr...

RW Deuten gewinnt in Unterzahl gegen die Reserve des TuS Haltern

Siegtreffer fiel erst kurz vor dem Abpfiff

Deuten FUSSBALL: Die Bezirksliga-Fußballer des SV RW Deuten gewannen mit einem Mann weniger glücklich gegen die Reserve des TuS Haltern.mehr...

Fußball

Deuten muss zum letzten Mal „englisch“ ran

DEUTEN Es ist womöglich die letzte englische Woche für den SV Rot-Weiß Deuten, und an ihrem Ende könnten die Rot-Weißen auf Platz zwei der Bezirksliga 11 stehen. Gegen den TuS Haltern II bestreiten sie heute das letzte noch ausstehende Nachholspiel und könnten mit einem Dreier am FC Marl vorbeiziehen.mehr...