Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Leupold übernimmt die HSG-"Zweite"

Die Trainerfrage bei der zweiten Mannschaft der HSG Schwerte-Westhofen nach dem Rückzug von Holger Kampshoff ist geklärt: Bis zum Saisonende übernimmt Martin Leupold die Schwerter Bezirksliga-Handballer.

von Von Michael Dötsch

, 15.11.2007
Leupold übernimmt die HSG-"Zweite"

Martin Leupold.

Leupold, ein HSG-"Urgestein", war unter Kampshoff ein spielender Co-Trainer und soll nach dem Willen des sportlichen Leiters, Stefan König, in Verbindung mit Führungsspielern wie Dirk Höhm oder Lars Blömer den unter Kampshoff eingeschlagenen Weg fortführen. "Das ist mit Abstand die beste Variante, die wir haben", meint König, der sehr zuversichtlich ist, dass die Mannschaft den angepeilten Klassenerhalt schafft.

Zudem sei es nach wie vor sehr wichtig, dass die Jugendlichen in der "Zweiten" integriert werden. "Dafür ist Martin genau der richtige Mann", so der sportliche HSG-Leiter.