Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ruhr Nachrichten

Lokalsport in Lünen

Nach fünf Jahren und zwei Meistertiteln wechselt VfL Brambauers Landesliga-Coach Nadim Karsifi im Sommer nach Recklinghausen in die Verbandsliga. Von Timo Janisch

Am Final-Tag des Kreispokals Hellweg sind alle Augen auf das Derby Lüner SV gegen Brambauer gerichtet. Brisant: Keine Woche später steigt die Partie auch in der Verbandsliga. Von Nina Bargel

BW Alstedde schraubt weiter an seinem Kader. Der A-Ligist verstärkt sich zur kommenden Spielzeit mit Dennis Schulz. Der Sechser ist schon der dritte Neuzugang bei den Blau-Weißen. Von Patrick Schröer

Nach fast fünf Monaten Pause kehrt der Offensivmann zurück ins Team des TuS Westfalia Wethmar. Sein Knochenmark-Ödem im Fußgelenk im großen Zeh ist verheilt. Von Carina Püntmann

Exklusiv für Abonnenten

Die Stadt Dortmund hat einen neuen Hallenfußballstadtmeister. Bezirksligist TuS Bövinghausen hat sich am Samstag gekrönt. Auch ein Ex-Lüner jubelt darüber. Von Patrick Schröer

Bis zum 13. Spieltag hat es gedauert, nun sind die ersten Punkte im Sack: Der Lüner SV hält seine Chance auf den Klassenerhalt am Leben. Auch der VfL Brambauer war erfolgreich. Von Timo Janisch

Die ersten Lüner Fußballteams haben am Sonntag ihre Form auf dem Feld getestet. Bezirksligist TuS Westfalia Wethmar kam gegen den A-Ligisten VfB Lünen nicht über ein Remis hinaus. Von Niklas Dvorak, Isabell Michalski

Die Oberliga-Handballer des SuS Oberaden fuhren gegen Mennighüffen einen knappen, aber extrem wichtigen Sieg ein. Dabei leisteten sich die Cobras zwischenzeitlich viele Fehler. Von Carina Püntmann

Der VfL Brambauer startet am Sonntag wieder in die Handball-Landesliga. Kreisläufer Jan Richter weiß, dass er und seine Mannschaft noch eine Schüppe für den Klassenerhalt drauflegen müssen. Von Nina Bargel

Stadtmeisterschaften

BW Alstedde holt den Titel

Im Finale der C-Jugend holt Alstedde im Finale gegen Bezirksligist TuS Westfalia Wethmar den Stadtmeistertitel. Der Lüner SV holt Platz drei. Von Niklas Dvorak

In einem Finale, welches Spannung pur für die Zuschauer bot, setzte sich am Ende der SV Preußen gegen den BV Brambauer im Finale der D-Jugend Hallenstadtmeisterschaften mit 3:2 durch. Von Niklas Dvorak

Die E-Junioren des SV Preußen haben sich in einem engen Endspiel den Stadtmeistertitel gesichert. Den Titelverteidiger Westfalia Wethmar besiegten sie 2:0. Von Steven Roch

Dortmunder Hallenstadtmeisterschaft

VfB-Abenteuer in Dortmund endet vorzeitig

Endstation für den VfB Lünen bei den Dortmunder Hallenstadtmeisterschaften: Der A-Ligist musste sich zwei überkreislichen Teams geschlagen geben. Zufrieden war man in Lünen trotzdem. Von Patrick Schröer