Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lünen ehrt seine WM-Mädchen

Kegeln

LÜNEN Die erfolgreichen Keglerinnen Cathrin Bertermann und Verena Kilp durften sich in das Buch der Stadt eintragen. Sport-Dezernent Horst Müller-Baß empfing die Welt- und Vize-Weltmeisterinnen in seinem Büro.

04.08.2010
Lünen ehrt seine WM-Mädchen

Sport-Dezernent Horst Müller-Baß (r.) begrüßte SVP-Vorsitzenden Karl Heinz Laux und die erfolgreichen WM-Keglerinnen Verena Kilp und Cathrin Bertermann (v.l.) im Rathaus.

Das Duo erhielt je einen Blumenstrauß und einen Gutschein für einen Besuch im Heinz-Hilpert-Theater. Die für den SV Preußen Lünen startenden Mädels hatten bei den Titelkämpfen der Sportkegler in Brasilien Edelmetall geholt. „Unsere gute technische Ausbildung im Verein war Grundlage unseres Erfolges, denn nur dadurch stellten wir uns auf diese schwierigen technischen Verhältnisse ein und wurden so mit dem Gewinn der Gold- und Silbermedaille belohnt“, sind sich Bertermann und Kilp einig über ihr Erfolgsgeheimnis.

Lesen Sie jetzt