Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lünerin Gianna Meier startet bei EM

Voltigieren

Die Lüner Voltigiererin Gianna Meier vom RV St. Hubertus-Herne wurde für die Europameisterschaft in Pezinok (Slowakei) vom 1. bis 5. August nominiert.

LÜNEN

von Von Carina Püntmann

, 19.06.2012
Lünerin Gianna Meier startet bei EM

Fährt zur EM in die Slowakei: Gianna Meier.

Dank des zweiten Platzes beim internationalen Turnier in Krumke erhielt die 16-Jährige eine Einladung für die Voltigier-Frauen.  Für Meier ist die Nominierung zur EM etwas ganz Besonderes: „Eigentlich habe ich damit nicht gerechnet. Denn mein eigentliches Pferd kam nicht durch die Verfassungsprüfung, es hat gelahmt. Ich ritt also auf meinem Ersatzpferd, auf dem ich nicht so oft trainiert habe. Es hat alles gut geklappt, bis zum letzten Durchgang war ich auf Platz eins. Doch dann ist der Gurt gerutscht, sodass die Kür nicht ganz geklappt hat.“ Am Ende reichte es doch noch für Platz zwei und die Nominierung. „Ich musste danach in einem Raum, wo die Bundestrainerin mir die Teilnahme bestätigt hat. Darüber habe ich mich sehr gefreut“, so Meier.

Lesen Sie jetzt