Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Martin Coers darf den Pokal des TTC Lünen-Wethmar behalten

Tischtennis

Martin Coers ist neuer Vereinsmeister des Tischtennis-Clubs Lünen-Wethmar. In der Turnhalle an der Dorfstraße traten 17 Akteure gegeneinander an. Das bedeutet für den Verein: Er muss einen neuen Pokal kaufen.

LÜNEN

30.08.2010
Martin Coers darf den Pokal des TTC Lünen-Wethmar behalten

17 Aktive des TTC Lünen-Wethmar spielten die Vereinsmeisterschaft aus.

Die traditionell zugeloste Doppelkonkurrenz gewannen Werner Wahle und Friedhelm Joswig vor Peter Rhoese und Simon Homann. In der Einzelkonkurrenz besiegte Coers Georg Ehrenbrusthoff in einem hochklassigen Finale und sicherte sich nach 2009 erneut den Vereinsmeistertitel, Dritter wurde Dominik Homann. Durch seinen insgesamt fünften Sieg hat Martin Coers nun ein neues Stück für seine Trophäenwand und der TTC muss in einen neuen Pokal investieren. Beim gemütlichen Beisammensein erlebten alle Beteiligten und Zuschauer einen rundum gelungenen Tag und sind nun wohl gerüstet für den Saisonauftakt.

1. Martin Coers 2. Georg Ehrenbrusthoff 3. Dominik Homann

1. Werner Wahle / Friedhelm Joswig 2. Peter Rhoese / Simon Homann

Lesen Sie jetzt