Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Marvin Pourié: „Ich war auf Erkundungstour“

Werner Fußballprofi wieder in Deutschland

Sechseinhalb Jahre kickte Marvin Pourié im Ausland, die meiste Zeit in Dänemark. Nun spielt der Werner Stürmer für den Karlsruher SC in der 3. Liga. Im Interview verrät Pourié, ob er am Freitagabend gegen Wehen-Wiebaden schon im Kader steht.

Werne

, 01.02.2018
Marvin Pourié: „Ich war auf Erkundungstour“

Marvin Pourié ist zurück in Deutschland. Der Angreifer aus Werne, der viele Jahre in der dänischen Superliga kickte, schnürt ab sofort für den Karlsruher SC in der 3. Bundesliga die Fußballschuhe. Vor dem ersten Spiel nach seinem Transfer gegen Wehen Wiesbaden (Freitagabend, 19 Uhr) hat Marc-André Landsiedel mit dem 27-Jährigen über seine Ziele, die Zeit im Ausland und sein Verhältnis zur Heimat gesprochen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt