Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Tennis-Stadtmeisterschaften

Neebe/Pinner schlagen Manz/Krüsmann - Farwick komplettiert Herren-A-Halbfinale

SCHWERTE Der drittletzte Tag der 41. Tennis-Stadtmeisterschaften bescherte manch eine Überraschung. So musste sich gestern Abend im letzten Spiel des Freitags das top-gesetzte Herren-A-Doppel Oliver Manz/Dennis Krüsmann dem stark aufspielenden Gespann Hendrik Neebe/Moritz Pinner geschlagen geben, das damit im Finale gegen die Youngsters Jan van Oel/Yannick Bartsch steht.

Neebe/Pinner schlagen Manz/Krüsmann - Farwick komplettiert Herren-A-Halbfinale

Top-gesetzt war auch Fritz Prein in der Herren-40-Konkurrenz, doch auch für ihn kam im Halbfinale das Aus gegen Sven Gruß. Das spannendste von vier Dreisatz-Matches (siehe Ergebnisse) war das erste Spiel des gestrigen Freitags: Nach einem 0:6 im ersten Satz drehten die Herren-60-Routiniers der gastgebenden TSG Westhofen, Rainer Mathias/Josef Temme, das Match gegen Heinz-Josef Platte/Claus Kölbl mit 6:2 und gewonnenem Tiebreak im Entscheidungssatz und zogen damit ins Finale ein. So weit ist Robert Farwick noch nicht. Der Hennener bezwang jedoch Christian Brandl glatt in zwei Sätzen und komplettiert das Halbfinale der „Königsklasse“, Herren A. Dort trifft er nun auf Titelverteidiger Oliver Manz. Dieser will sich nach seinem Aus im Doppel sicherlich nicht auch noch im Einzel aus dem Wettbewerb kegeln lassen – man darf gespannt sein.  

Timo Reimann (TC Rot-Weiß) - Niklas Wolter (TG Westhofen)  6:0, 6:0Linus Jäger (TG Westhofen) - Denis Nitsche (TC Hennen)  6:2, 6:3

Robert Farwick (TC Hennen) - Christian Brandl (Ergste)  6:1, 6:3

Dennis Mattern (TSG Westhofen) - Moritz Glaser (TC Rot-Weiß)  6:2, 6:4

Lutz Thimm - Michael Dötsch (beide TSG Westhofen)2:6, 7:5, 6:0Sven Gruß (TC Rot-Weiß) - Fritz Prein (TC Hennen)6:4, 0:6, 6:3

Frank Menke - Martin Matschullies (beide TSG Westhofen)  6:0, 6:0

Hendrik Neebe/Moritz Pinner - Oliver Manz/Dennis Krüsmann (alle TC Rot-Weiß)7:6, 6:4Jan van Oel/Yannick Bartsch - Tim Kuster/Fabian Schneiders (alle TC Rot-Weiß)6:0, 6:1

Eckard Köster/Djerdj Simic (TG Westhofen) - Ewald Alshuth/Christian Bartsch (TC Rot-Weiß)  6:2, 6:7, 6:4

Rainer Mathias/Josef Temme (TSG Westhofen) - Claus Kölbl/Heinz-Josef Platte (TG Westhofen)  0:6, 6:2, 7:6Peter Warnawa/Klaus Hoppe (TG Westhofen) - Detlef Jütten/Dieter Knittel (TC Rot-Weiß)  6:4, 7:5

Cordelia Wolter/Doreen Strunz - Ulrike Köhler-Hueck/Irina Müller (alle TG Westhofen)  6:3, 6:2

Cirsten Ewers-Eilts/Claus Panzer (TC Hennen) - Doreen Strunz/Uli Luck (TG Westhofen)  6:1, 6:3Sabine Stelter-Roch/Volker Eilts - Anke Prein/Patrik Schmidt (alle TC Hennen)  6:3, 6:3  

10 Uhr: Tielemann - Prause (Juniorinnen U15); van Oel - Bartsch (Halbfinale Herren A); Reimann - Jäger (Junioren U15). 12 Uhr: Thimm - van Deursen (Halbfinale Herren 40); Manz - Farwick (Halbfinale Herren A); Koch - Mathias (Harren 60). 14 Uhr: Platte - Kölbl (Herren 65); Jäger/Reimann - Wolter/Kusterer (Junioren U15 Doppel); Prauwse - Wolter (Damen 40). 16 Uhr: Nowak - Hezer (Damen B); Müller - Goecke (Junioren U12); Krüsmann - Neebe (Herren 30). 18 Uhr: Züllich/Krüsmann - Peter/Manz (Mixed); Luck/Koch - Warnawa/Hoppe (Halbfinale Herren 60 Doppel); Hilsmann - Mattern (Halbfinale Herren B).

10 Uhr: Alshuth - Hilsmann od. Mattern (Herren B); Wolter/Strunz - Weber/Fingerhut od. Ewers-Eilts/Stelzer-Roch (Damen Doppel); Temme/Mathias - Luck/Koch od. Warnawa/Hoppe (Herren 60 Doppel). 12 Uhr: Stümpel - Peters (Damen A); Gruß - van Deursen od. Thimm (Herren 40); Ewers-Eilts/Panzer - Stelzer-Roch/Eilts (Mixed 40). 14 Uhr: Manz od. Farwick - van Oel od. Bartsch (Herren A); Heiming - Menke (Herren 55); Simic - Rosa (Herren 55). 16 Uhr: Neebe/Pinner - Bartsch/van Oel (Herren A Doppel); Prein/Schunck - Eilts/Panzer (Herren 40 Doppel); Dirkschnieder/Menke - Köster/Simic (Herren 50 Doppel).

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Fußball-Bezirksliga

Derby im Doppelpack

Schwerte Einen Derby-Doppelpack hat der 26. Spieltag der Fußball-Bezirksliga 6 zu bieten. Jeweils am kommenden Sonntag um 15.15 Uhr treffen der Geisecker SV und der VfL Schwerte sowie der SC Berchum/Garenfeld und die SG Eintracht Ergste aufeinander.mehr...

Fußball-Kreisliga A

Zuversicht in Holzen: „Unter Flutlicht sind wir gut unterwegs“

Holzen Zum vorgezogenen A-Liga-Spiel tritt der TuS Holzen-Sommerberg am Donnerstagabend beim SuS Oespel-Kley. Die Holzener fahren als Tabellensechster nach Oespel, das als Viertletzter im Kampf gegen den Abstieg noch nicht gesichert ist.mehr...

Umstrukturierung im Rathaus Schwerte

Bürgermeister macht Sport in Schwerte zur Chefsache

Schwerte. Schwertes Bürgermeister Dimitrios Axourgos kündigt eine Umstrukturierung im Rathaus an – davon wird der Bereich Sport betroffen sein. Auch im Vorstand des Stadtsportverbands wird es 2019 eine Veränderung geben.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Sebastian Kozlowski kommt aus der Westfalenliga zum VfL Schwerte

Schwerte Ein neuer Spieler am Schützenhof: Der Neuzugang für die nächste Saison, den die Schwerter Verantwortlichen am Dienstag bekannt gaben, kommt aus der Westfalenliga.mehr...

Fußball-Bezirksliga

Die Ergster Hoffnung lebt

Schwerte. Der Sieg gegen Deilinghofen war ein weiteres Lebenszeichen der SG Eintracht Ergste. Die Hoffnung auf den Bezirksliga-Klassenerhalt lebt.mehr...