Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neue Liga, neues Team für Heiko Ueding

FC Nordkirchen

Mit einem Heimspiel startet der FC Nordkirchen in die Saison. Dabei präsentiert sich am Sonntag ein fast runderneuerter FCN den Fans. Zahlreiche Neuzugänge kamen in der Sommerpause, dazu mit Heiko Ueding ein neuer Trainer.

NORDKIRCHEN

von Von Malte Woesmann

, 13.08.2010
Neue Liga, neues Team für Heiko Ueding

FC Nordkirchens Trainer Heiko Ueding.

Neue Liga, neues Team heißt es jetzt für den ehemaligen Profi. „Am ersten Spieltag ist es aber überall so, dass man nicht weiß, wo man steht“, so Ueding. Den Gegner hatte er einmal beobachtet und weiß daher. „Kämpferisch sind die sehr gut drauf!“ Da müssen die Nordkirchener zum Saisonauftakt natürlich dagegen halten. Aber auch spielerisch will man überzeugen. „Wir müssen nur sehen, wie wir das alles umsetzen können“, so Ueding. Zum Saisonauftakt wünscht er sich natürlich drei Punkte. „Wie, ist am Ende egal“, sagt er, dass auch ein 1:0 als Erfolg zu werten wäre. Personell ist beim FCN jedoch nicht alles zum besten gestellt. Mit Andreas Kamps und Philipp Klähr fallen zwei Spieler definitiv aus. Zudem haben sich nach dem letzten Training ein paar Baustellen aufgetan. Die Einsätze von Matthias Baer, Thomas Eroglu und Issam Jaber sind fraglich. 

Lesen Sie jetzt